Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Ihre Frage: Was ist los mit dem PC - Virus?

Hallo!

Der PC von meinen Eltern spinnt seit ein paar Tagen und da die gar keinen Plan von solchen Sachen haben, würde ich mich gerne um die Sache kümmern und versuchen es wieder ans Laufen zu bringen. Leider habe ich auch überhaupt keine Ahnung was zu tun ist und was da eigentlich los ist. :( Ich erkläre mal kurz das Problem: Der PC wird hochgefahren und das Desktop ist zu sehen aber man kann nichts anklicken, bzw. mir ist letztens gelungen während er noch hochgefahren ist ein Programm zu öffnen aber der PC arbeitet dann im absoluten Schneckentempo (eigentlich noch langsamer) und irgendwann geht da auch nix mehr. ::) Kurze Zeit später öffnet sich ein kleines Fenster und dort steht "Windows wird installiert" ??? aber dort kann man auch nichts anklicken bzw. den vorgang abbrechen. Die Maus kann man wohl bewegen und der Task-Manager lässt sich auch öffnen. Was ist da los, ist der PC mit einem Virus befallen? :o Hoffe mir kann jemand Helfen, wäre cool, wenn ich meinen Eltern helfen könnte. ;) Danke im Voraus für Eure Hilfe!!!

Viele Grüße



Antworten zu Ihre Frage: Was ist los mit dem PC - Virus?:

Scann mal alles gut durch um zu gucken ob da evtl. ein Schädling bzw. Schädlinge dahinter stecken:

  • Panda Online-Scanner

(findet/desinfiziert Viren/Würmer/Trojaner - bitte mit dem Internet Explorer scannen, nicht Firefox o. ä.):

http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm

  • ewido anti-malware:


http://www.ewido.net/de/download/

~~~~~

  • Hijackthis

Logfile erstellen, auswerten lassen, gefundene Böse anschliessend fixen:

http://www.hijackthis.de

Anleitung, bebildert:

http://www.windowspower.de/artikel_HijackThis+Anleitung_653.html

Und im abgesicherten Modus HJTHIS und Scannen !!
Abgesicherten Modus:
Beim Start des PC  mehrfach , spätestens beim 1. PIEP die F8 drücken ....
ODER :

Gehe auf Start , dann Ausführen .
Dort     msconfig     eintippen und auf OK .
Im aufgehenden Fenster Diagnosesystemstart einstellen + OK .
PC
runterfahren lassen , startet dann im Abges. Modus .
Später wiederholen , "normaler Systemstart" wieder herstellen.

Hallo Orchidee!

Wie soll ich denn die Seiten aufrufen, wenn ich auf dem PC von meinen Eltern zur Zeit ja garnicht aufs Internet zugreifen kann?  ???

Gruß

Hmm na gut, das konnt ich nich wirklich rauslesen, sorry.

Wie sieht´s aus mit dem abgesicherten Modus, siehe HCK, kommst du da rein?

Oder von CD booten, wie siehts dann aus?

In den abgesicherten Modus komme ich rein, wie soll ich denn nun weiter vorgehen? Wenn ich versuche das Internet zu starten kommte folgende Meldung:

"Der DFÜ´-Netz Eintrag der T-Online Software fehlt und konnte nicht automatisch neu erzeugt werden. Ihre ggf. vorgrnommenen Firewalleinstellungen gingen verloren.(K337)

Starten Sie Ihren Rechner neu und wechseln Sie über die Windowsanmeldung zu einem Nutzer mit Administrator bzw. Hauptbenutzer. Prüfen Sie am Ende auch Ihre Firewalleinstellungen im Einstellungsassistenten."

Was nun?

Als Administrator bist du angemeldet oder?

Welche Firewall ist installiert?

***

Wenn du wenigstens in den abgesicherten Modus kommst,
kannst du auch scannen, das ist ja immerhin was,
um halt mal zu gucken ob der PC sauber ist.

Ein Sicherheitsprogramm ist doch drauf mit dem du scannen kannst oder?

***

Wie wird das DFÜ-Netz für T-Online konfiguriert?

Steht hier z. B. -> http://www.shamrock.de/hot_mail.htm#tonline

Hallo!

Die haben da dieses Programm "AntiVir", damit habe ich schon versucht zu scannen, wie ihr das hier so schön nennt aber es wurde nix gefunden. Das mit der Konfiguration des DFÜ-Netzes für T-Online raff ich net, da reichen meine Kenntnisse nicht (Was für Kenntnisse  ???). Ich glaube ich gebe auf.  :'(

Hey, nich aufgeben, bissel Kampfgeist muss noch drin sein. ;)

Wenn alles nix hilft, mach das hier:

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

Festplatte löschen und neu installieren.

Vielleicht im Endeffekt jetzt auch am einfachsten/schnellsten, statt lange nach den Hintergründen der Probs zu suchen...(?!)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi!

Versuch mal das:

Internetstecker ziehen->
PC starten ->
Anti-Virus Software laufen lassen

... manchmal gibt es fiese Viren die den Rechner sehr verlangsamen und aufs Internet zugreifen ... Kabel ziehn hat schon oft geholfen

Gruß, Jak

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe derlei Fehler (Internet- Zugang geblockt) schon einige Male gesehen. Und immer, wenn die in meinen Augen höchst überflüssige Software (CD) von t-online benutzt wurde.
Versuche doch mal, die Internet- Verbindung von Hand einzurichten.
Start > Einstellungen > Netzwerkverbindungen > Assistent für neue Verbindungen.
Dort trägst Du (nachdem Du der Verbindung einen Namen gabst) Deine Daten ein: 

Zugangsnummer: 006359xxxx
Einwahl:       001323751340520063xxxxxx#0001@t-online.de
Password:      xxx6313


Das sind die Daten meiner (ehemaligen) t-online- Einwahl - deswegen die xxx.
Da solltst Du erst mal wieder ohne weitere Software ins Internet kommen. Da kannst Du dann erst einmal hijackthis und andere empfohlene online- Scans ausführen
Dann können wir weitersehen.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Der PC von meinen Eltern spinnt seit ein paar Tagen
Über die Systemwiederherstellung zurück zum letzten Zeitpunkt an dem er noch richtig lief gehen. Die Systemwiederherst. kann für Leute ohne Plan (nicht falsch verstehen  ;)) manchmal sehr nützlich sein und viel gebastel ersparen.

Andererseits lernt man Windows durch solche Fehler und deren Behebung erst richtig kennen, woher wir ja alle soviel drüber wissen  ;D

Hallo ihr lieben Helfer!

Ich habe es jetzt doch neu installiert und alles läuft wieder.  :D

Vielen Dank für Eure antworten! :-*

Viele Grüße


« wmv Datei ,Wiedergabe nicht möglichNormaler Kye bei Update Version von Windows XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...