Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: XP + Win 98 als 2. Betriebssystem

Hallo,
ich benutze xp als Standardbetriebssystem und möchte nun Win-98 zusätzlich auf meiner Festplatte installieren.
Wer kann mir eine ausführliche Anleitung geben, damit nichts schiefgeht?
Ich möchte XP als Standard behalten, der Rechner soll also Standardmäßig mit XP hochfahren, und nur bei Bedarf soll der Rechner unter WIN-98 starten.
Wenn Ihr mir helfen wollt, setzt bitte nicht allzuviele Kentnisse meinerseits vorraus.
Vieleicht giebt es ja auch irgendwo eine ausführliche Anleitung zum runterladen??
Vielen Dank im voraus!!
MfG Uwe



Antworten zu Win XP: XP + Win 98 als 2. Betriebssystem:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin |

Am einfachsten geht sowas mit Partition Magic von Powerquest. Da kannst du die Festplatte neu partitionieren, ohne bestehende Daten zu löschen. Somit kannst du mehrere Systempartitionen anlegen, darauf verschiedene Betriebssysteme sauber getrennt installieren und durch einen mitgelieferten Bootmanager bei jedem Systemstart das gewünschte BS wählen. Ein Standardsystem lässt sich auch festlegen. Wie du das alles mit Partition Magic machst, steht in der Programm-Dokumentation. Kostet halt ein paar Euro das Tool, aber funktioniert auch sehr gut  ;)

greez 8)
JoSsiF

Wenn Sie Windows 98 installieren und danach Windows XP, erkennt Windows XP das bereits installierte Betriebssystem. Es kann danach beim Start gewählt werden, welches Betriebssystem gestartet werden soll.

Das zweite Betriebssystem kann als ganz normal installiert werden (braucht eine eigene Partition).

Bei Start kann man dann z.B.: zwischen W98 und WXP wählen.

Gruss
CityStar

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das geht auch natürlich auch, ist aber keine "saubere" Lösung.
Wenn dein Win98 man zerschossen wird (und das geht bekanntlich recht schnell) und muss neu installiert werden, haste den Salat. Denn XP nach 98 ist kein Problem, anders herum schon! Spätestens dann kommt man an einem Extra-Tool (wie Partition Magic) nicht vorbei.

greez 8)
JoSsiF

Hallo JoSsiF und citystar,
vielen Dank für eure Tipps!!
Ich denke ich werde es mal mit dem Zusatz-Tool versuchen. Hört sich ganz gut an, hoffentlich ist es auch einfach.
Werde jetzt mal versuchen das Programm zu bekommen.
Also bis dann...
Gruß
Ceramuc


« Win98: Virus: Spammail - ...doc.pif?!?Win2000: Internet-Explorer-Skriptfehler »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...