Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Remotedesktop bei DualView in 16:9 statt 4:3

Hallo,

ich habe Probleme mit der Remotedesktopanzeige im DualView.

Zu meiner Hardware:
  Acer Aspire 5502 WLMi
  mit einer ATI Mobility Radeon X700 64MB
  unter Wndows XP Home
  zusätzlicher Flat: Samsung Syncmaster 913N

Ich gehe von zu Hause mit einer Remotedesktopverküpfung auf meinen Arbeitsrechner.

Beim Notebok habe ich DualView eingestellt und möchte die Remotedesktopverknüpfung im Flat nutzen (weil auf dem anderen PC die Ansichten für die 4:3 Maße eingestellt sind).

Wenn ich die Remotdesktopverbindung aber auf dem Monitor vergrößer komme ich max in 16:9 Format meines Laptops, dh unten oder oben blibt ein freier Rand. Auch manuelles Vergrößern durch ziehen an den Kanten ist nicht möglich.
Ich muss hier jetzt ständig die Bildlaufleisten nutzen, weil nicht der komplette Bildchirm angezeigt wird.

Andere Progs, die ich auf dem Lapop öffne kann ich ohne Probleme im Vollbild anzeigen (zB Firefox).

In den Eigenschaften der Anzeige habe ich für den Laptop eine Auflösung von 1280*800 und für den Monitor 1280*1024 eingestellt.


Wie bekomme ich die Remotedesktopverbindung in die 4:3 Anzeige auf meinem Monitor?


Bin für jeden Tip sehr dankbar!


Vielen Dank!
Clay



Antworten zu Remotedesktop bei DualView in 16:9 statt 4:3:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Emmmmm.....nur so nebenbei. Ich verstehe zum Teil nicht was du meinst,aber unterstützt dein Monitor überhaupt 16:9 ??


« Win XP: Acronis & ATIVideo nur Ton, kein Bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!