Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: SArbeitsspeicher zu gering?

Hallo,

ich habe Windows XP Prof. soeben Neu Installiert. Leider wurde ich kurz darauf wieder rausgeworfen, auch nach mehrmalen versuchen!! Dann wurde mir ein schöner Bluescreen gezeigt, in dem es hieß:
Windows XP wurde heruntergefahren, um die Hardware nicht zugefährden.
Bitte starten Sie Windows neu und wenn Sie diese Meldung noch einmal erhalten wenden Sie sich an Ihren Fachhändler.

Danach habe ich mal die Einstellung unter Systemsteuerung-->System-->Erweitert-->Einstellungen--> für optimale Leistung anpassen
ausgewählt nun läuft XP stabiler und bringt seltener den Bluescreen. Dieser erscheint auch nur bei starker beanspruchung des Rechners zum Beispiel installieren von Software und im Inet surfen.
Desweiteren wird ab und zu die Festplatte mit Windows XP nicht erkannt. Dann muss ich die Jumper als Master entfernen oder wieder hinzufügen und es geht wieder.

Ne Idee? Liegts am geringen Ram??

System:
Intel Pentium Celeron 700Mhz
Mainboard Intel 810i
192 MB SD RAM
Seagate 20 GB (Master mit Win XP)
Brenner
CD Rom Laufwerk
ISDN Fritz Card
Netzwerkkarte



Antworten zu Win XP: SArbeitsspeicher zu gering?:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

wenn die Festplatte nicht erkannt wird, kann dann
Windows überhaupt gestartet werden, oder hängt dann
das System schon beim booten.

Schon mal das IDE-Kabel getauscht ?

Also wenn ich einen Bluescreen hatte dann wird die Festplatte nach dem Neu Start nicht erkannt. D.h. er möchte das ich dann eine bootfähige CD ins Laufwerklege. Bringt bloß nix ohne Festplatte.
Also muss ich den Jumper entfernen und wieder reinstecken dann wird sie wieder erkannt.

Fahre ich den Pc nomral runter oder starte ihn nach einem Update oder einfach so neu wird die Festplatte ohne Probleme erkannt.

Die Ide Kabel haben glaube ich eh nix damit zu tun.

wie hast du deine Platte und dein CD-Rom Laufwerk angeschlossen? Beide Geräte an einem Strang? Wenn ja, verbinde das CD-Rom Laufwerk mit dem 2. IDE Anschluß.


« Win2000: Einbindung von Macintosh-Rechnern in eine Windows-DomänenstruckturWin XP: Internet Explorer ändert ständig die Startseite »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!