Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

MC auf CD: Lautstärke zu gering

Hallo, ich möchte eine alte MC auf CD brennen, habe es leider nicht hinbekommen, meine Stereo-Anlage an den PC anzuschliessen, daher habe ich meinen Walkman versucht, klappt auch soweit, allerdings ist die Aufnahme viel zu leise, ich muss die Lautsprecher weit aufdrehen, um etwas zu hören. Wie kann ich das ändern? Hatte im übrigen mal die Stereo-Anlage an den PC angeschlossen (hab nur leider vergessen, wie ich das gemacht habe) und damals war die Aufnahme auch viel zu leise. Ich habe zur Aufnahme das Programm "Total recorder" verwendet. Der Walkman ist an die Line-in-Buchse am PC angeschlossen, ich nutze Windows XP.
Danke für Eure Hilfe
Yvonne



Antworten zu MC auf CD: Lautstärke zu gering:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Kannst du in dem Programm nicht den Pegel anheben für das Signal? Sonst probiere mal ein änliches Freeware-Programm, den No23-Recorder http://no23.de

dort hast du 2 VU-Meter mit denen das angapsst werden kann. Wenn das Signal natürlich noch zu leise ist, hilft auch das nicht. Google sonst mal nach mp3-Gain um die Lautstärke hochzubekommen. Kann aber sein, dass es irgendwann zu sehr rauscht. Bei dir stimmt wahrscheinlich der Ausgang mit den Eingang nicht richtig überein (Widerstand), ne technische Sache. Du müsstest an der Stereo-Anlage einen Audio-Ausgang haben (nicht den Lautsprecherausgang).

Danke schonmal, hab aber jetzt wieder herausgefunden, wie ich die Anlage an den PC angeschlossen habe, undzwar mit dem Video1/MD-Ausgang, da ist die Lautstärke gut, nur rauscht es sehr, wie bekomm ich das Rauschen weg? Gibts ein Programm? Danke :-)

Hi,
du musst eigentlich immer einen Verstärker, z.B. diesen angeschlossen haben. Damit habe ich gute Erfahrungen gemacht. Dann bekommst du ne gute Lautstärke. Weiterhin sollte auch deine Anlage an irgend eine Masse angeschlossen sein, sprich geerdet, damit du kein so starkes Rauschen bekommst.

Vielen Dank für de Antwort, das mit dem Verstärker werd ich nicht machen, ich möchte nur eine Weihnachts-Kassette auf CD brennen, da sie schon so alt ist und ich befürchte, dass sie nicht mehr lange macht, und dafür wollte ich eigentlich nicht noch gross Geld ausgeben. Aber das mit der Masse werde ich noch probieren, danke!

Der Plattenspieler, von dem ich damals digitalisiert habe, hatte direkt einen Anschluss für so ein Massekabel. Das andere Ende musste nur noch an den Heizkörper, das PC-Gehäuse o.ä. geklemmt werden.
Und nochwas:
Die Lautstärkeerhöhung per Equalizer geht aber meist mit einem Qualitätsverlust der Musik einher. Musst du probieren.
 


« limewire geht nichtMicosoft Office 2003 nach Neuinstallation verschwunden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!