Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Benutzerrechte unter Windows XP Home gelöscht

Hallo,

ich habe folgendes Problem: ich habe versucht nach der Neuinstallation von Win XP Home die Benutzerrechte für eine Partition neu zu vergeben.
Dabei ist mir ein folgenschwerer Fehler unterlaufen. Ich habe ALLE Benutzerrechte gelöscht, d.h. auch die unter der Bezeichnung "Benutzer". Nun kann ich nicht mehr auf die Partition zugreifen.

Was kann ich nun tun? Muß ich Windows neu installieren bzw reparieren oder gibt es ein Tool von Microsoft mit dem ich die Rechte neu vergeben kann?



Antworten zu Benutzerrechte unter Windows XP Home gelöscht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kannst du auf keine Partition mehr zugreifen?

Starte mal im abgesicherten Modus.

Wenn dein eigenes Benutzerkonto keine Admin-Rechte hat, dann melde dich mit dem dortigen Administrator-Konto an und gib deinem eigenen Konto Admin-Rechte und melde dich wieder ab.

Du bleibst im abgesicherten Modus! Melde dich jetzt mit deinem eigenen Konto an.

Kann sein, dass das alles nicht ganz genau so geht, wie ich das hier beschreibe. Ich nutze FAJO, da ist das möglicherweise etwas anders. Aber es müßte jedenfalls sinngemäß so oder ähnlich gehen:

Du klickst im Explorer/Arbeitsplatz mit rechts auf das Laufwerk, dann Eigenschaften und dann auf das Register Sicherheit. Dort klickst du unter "Gruppen- oder Benutzernamen" auf den Button Hinzufügen.

Jetzt gibst du alle Benutzer deines Computers ein, die nicht im Fenster über dem Hinzufügen-Button sind. Beispiel:
Eingabe: Administratoren und Klick auf "Namen überprüfen" und dann auf OK. Dann den nächsten Benutzernamen, bis da alle drin stehen.

Dann klickst du dort auf den Button Erweitert und dann auf Besitzer. Jetzt musst du dafür sorgen, dass unter "Aktueller Besitzer dieses Elements" Administratoren steht.

M.E. kannst du hier nicht auf erfolgreich "Besitzer der Objekte...ersetzen" klicken, weil da Systemordner auf dem Laufwerk sind, deren Besitzer du nicht ändern darfst. Geht es doch, dann mache das. Kommt aber bei Übernehmen eine Fehlermeldung, dann musst du den Haken weglassen.

Wenn du nur auf oberster Ebene die Besitzrechte vernichtet hattest, sollte es jetzt wieder gehen. Sonst musst du das auch noch auf der nächsten Ebene für alle! Verzeichnisse machen. Diesmal den Haken bei "Besitzer der Objekte...ersetzen" anmachen und auf OK klicken.

Solltest du keine Admin-Rechte haben wollen, musst du hier anstatt Administratoren deinen eigenen Benutzer als Besitzer eintragen. Aber nur ei den Ordnern, in denen du auch deine eigenen Daten drin hast.

Das habe ich eben mal so hingehauen. Sorry, wenns etwas holprig ist. Ich hoffe, du kommst damit klar.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Ich benutze selber FAJO und habe das mal probiert. Bin über abges. Modus - Administrator rein, auf Arbeitsplatz - Eigenschaften, dort hatte ich 2 mal den Reiter Sicherheit, unter einem Reiter konnte ich die Option aufrufen! Es hat funktioniert!!! Danke vielmals, hat mir ne menge Ärger erspart...

Also wenn jemand das gleiche Prob hat diesen Lösungsvorschlag nachgehen.

MFG


Stepham


« Nach Ruhezustand oder Standby wird Maus nicht mehr erkanntWindows Vista einstellungen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!