Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Einstellungen des Benutzerkontos können nicht geladen werden!

Hi,

gestern startete ich meinen PC und bekam fast einen Schock.
Der Destkop war völlig verändert, sowohl Hintergrundbild als auch Destkop - Symbole als auch Farbeinstellungen usw. waren alle auf Standard zurückgesetzt oder verändert. Beim öffnen von C: muss jedes mal die Option "Ordnerinhalte anzeigen" gewählt werden, bevor die Dateien zu sehen sind, genau wie es bei der Erstnutzung eines PCs der Fall ist. Alle Einstellungen des Benutzerkontos sind verschwunden. Sogar meine Mozilla - Favoriten sind weg! Anfangs gibt es auch eine Fehlermeldung dass die Einstellungen nicht geladen werden konnten... Ich habe in letzter Zeit ausser einem Treiber für die Verbindung mit meinem Handy nichts weiteres installiert, soweit ich mich erinnern kann. Ich habe bis jetzt alle Prozesse auf Viren kontrolliert und ausser einer kleinen Spyware-Datei "LogWatNT.exe", die jetzt gelöscht ist ohne Verbesserung, nichts gefunden. Auch mein Antivir findet nichts. Also meine Fragen:
Liegen diese Fehler an einem Virus oder ist es ein anderes Problem?
Und: Wie kann ich meine Benutzereinstellungen wiederfinden? Ich brauche sie! Dringend !

Würde mich über Hilfe freuen,
Dirk



Antworten zu Win XP: Einstellungen des Benutzerkontos können nicht geladen werden!:

ein edit an dieser stelle: wie ich gerade merke sind auch meine eigenen dateien gänzlich verschwunden und selbst in den einzelnen programmen sind die einstellungen zurückgesetzt (wie z.B. ICQ, Mozilla Firefox (wie erwähnt))
, obwohl diese eigentlich nicht zu den Einstellungen des Benutzerkontos gehören... oder??

MfG
Dirk

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Der Virendoktor
http://www.heise.de/security/artikel/80369
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

HijackThis incl Auswertung mit Bildern :
http://www.computerhilfen.de/hilfen-17-235710-0.html
Log ggf hier posten.
Zusammenfassung  ggf hier posten.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Danach:
Im abgesicherten Modus !
unter SYSTEM die Systemwiederherstellumg AUS ,
Virenscan machen
& ggf Adwarscan mit Spybot S&D oder Adware-SE
Systemwiederherst. wenn OK = wieder AN
Normalstart

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abgesicherter Modus:
Beim Start des PC  mehrfach die F8 drücken , spätestens beim  PIEP
des schwarzen Schirms mit dem Blinkstrich ....

Alternativ :
msconfig  <<< ausführen , dann Diagnosestart wählen .
Später wieder auf "normalen Systemstart" umstellen !!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Systemwiederherstellung   AUS / AN
Rechtsklick auf Arbeitsplatz
Eigenschaften
Systemwiederherstellung
Deaktivieren anhaken
Fertig :
Haken wieder RAUS !!


« Win XP: Große Probleme beim Formatieren!!!Win XP: Mac Adresse »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...