Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Deaktivieren diverser Geräte funktionirt nicht / nur bedingt...

Hallo.
Ich habe folgendes Problem:
habe vor ein paar tagen einen neuen pc gekauft, ist auch alles top, habe jetzt nur ein problem: wenn ich zum beispiel WLAN aktiviere und nach einer weile (oder auch sofort) die Verbindung reparieren will, bzw deaktivieren will, dann kommt eine Fehlermeldung: konnte nicht deaktiviert werden da der netzwerkkontroller nicht deaktiviert werden kann. wenn ich dann unter netzwerkverbindungen gehe und alle verbindungen anzeigen lasse, dann muss ich auf das symbol rechtsklicken, dann eigenschaften - konfigurieren und da kann ich die geräte erst deaktivieren...
bei meinem alten rechner klappt das wunderbar direkt von der taskleite aus - da muss ich nur rechtsklicken und auf deaktivieren/aktivieren/reparieren klicken und es funktioniert. ich bin der meinung, dass es ein konfigurationsfehler ist - aber wo?
ich hoffe, dass mir jemand helfen kann und bedanke mich schonmal im voraus.
(ps: aktivieren funktioniert übrigen auch nur über die konfigurieren geschichte...)



Antworten zu Win XP: Deaktivieren diverser Geräte funktionirt nicht / nur bedingt...:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich denke mal das ist abhängig von den verwendeten W-Lan Software/Treibern.

Meistens bringen die W-Lans ihre eigenen Treiber mit und umgehen damit die Winows eigenen Treiber.

opelmeister

ne, das ist es nicht, das hat ja mit der gleichen version von windows und mit exakt der gleichen hardware beim anderen rechner auch funktioniert...
Ich hab mal die fehlermeldung aufgeschrieben, die er anzeigt, wenn man in der taskleiste auf rechtsklick deaktivieren angiebt:
"Die verbindung konnte nicht deaktiviert werden. Möglicherweise werden von der Verbindung Protokolle verwendet, die plug & play nicht unterstützen oder die Verbindung wurde von einem anderen benutzer oder Systemkonto initialisiert" - letzteres ist aber nicht der fall.
Ach ja - ich habe es mit ner PCI WLAN Karte versucht und noch mit nem stick - beider male hats nicht geklappt...
aber ob ich da ein plug & play fehler habe?


« Win XP: Probleme mit Explorer HILFE!!Win XP: W-Lan funktioniert nicht! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
WLAN
WLAN steht für "Wireless Local Area Network" und bezeichnet ein lokales Netzwerk (LAN), bei dem die Daten statt per Kabel auch per Funk übertr&au...

Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...