Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win2000: HIfen, Fritz, Shell32 usw.

Ich habe Win 2000 auf meinem Rechner installiert und kann jetzt keine Internetverbindung herstellen, weil immer eine Fehlermeldung kommt, dass das Laden der Hilfskomponenten fehlgeschlagen ist.
Außerdem kann ich den Fritz-Capi-Treiber von der Fritz CD aus nicht installieren. Angeblich wurde er bei der Win 2000 Installation gleich mitinstalliert. Ich kann ihn aber nicht finden.
Können die ganzen Probleme daran liegen, dass bei der Win 2000-Installation die shell32.dll Datei nicht installiert werden konnte???

« Letzte Änderung: 19.12.03, 16:28:40 von Dr.Nope »


Antworten zu Win2000: HIfen, Fritz, Shell32 usw.:

Möglich, aber du kannst die shell32 ja von Hand aus dem DLL-Cache in den Ordner System32 kopieren und dann registrieren mit start->ausführen->Eingabe:
regsvr32_x:\pfad zur dll\shell32.dll

(_=leerzeichen; x= Laufwerksbuchstabe deiner Win-Installation)

Dann kannst die Fritzcard ja nochmal deinstallieren neustarten und wieder installieren.

Gruß

Ich probiere das mit der nachträglichen shell32.dll mal.
Zur Fritzcard: Das Problem ist, dass die Fritzcard ja gar nicht installiert ist. Zumindest steht sie nicht unter den Hardwarekomponenten. Aus- und wiedereinbauen hat auch nichts geholfen und neue Hardware wird nicht erkannt.

Steht sie denn unter systemsteuerung->sofware drin?
Wenn ja einfach die Software nochmal deinstallieren eventuell mal nen andern Slot nehmen falls noch frei ist..

Oder im Gerätemanager->Ansicht->ausgeblendete Geräte anklicken ob sie dann findest..

Gruß

hi,

hast du im geräte manager mal unter netztwerkkarten nachgesehen?

das wird die fritzcard nämlich eingetragen.


mfg


« Win98: Im Bios sind nur drei Punkte zu ändernWin XP: H@KeysH@@k.DLL »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...