Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Festplatten Copy

Hallo.

Ich hab ein kleines Problem...
mein Rechner ist vollgestopft bis auf das letzte Byte,
morgen bekomm ich eine neue Festplatte geliefert ...
ich kann nicht alle Daten brennen die ich auf meiner alten Platte hab, und daher meine Frage:

Wie kann ich eine komplette Festplatten-Copy erstellen, mit Windows und allen Unterprogrammen, ich hab so was schon mal gemacht, 1999 oder so, aber ich steig nicht mehr dahinter wie

Ich bitte um Hilfe, vielleicht auch nur gute Links zu dem Thema.



Antworten zu Festplatten Copy:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Vorschlag 1:
Du baust die neue Festplatte als Slave- Festplatte ein und kopierst die Dateien mittels eines Dateimanagers auf diese.
Vorschlag 2:
Du clonst die gewünschten Partitionen mit Acronis TrueImage. v10 ist empfehlenswert - v7 (freeware) tut es auch.
Vorschlag 3:
Du besorgst Dir ein Externes Festplattengehäuse (gibt es schon ab 12 Euro) und setzt die neue Festplatte da ein. Firewire ist USB vorzuziehen.
Und verwendest die oben angeführten Möglichkeiten.
Jürgen

« Letzte Änderung: 26.02.07, 14:36:59 von jüki »

Hallo.

die erste Variante wäre mir am liebsten, aber kann ich die Festplatte C:\ unter dem laufenden Betrieb komplett kopieren,
wie meinen Sie das mit dem Dateimanager..?

grüsse
stephan kreis 

Mit Vorschlag 1 kannst Du nur die normalen Daten kopieren (Texte, Bilder, mit Win-Explorer), kriegst aber kein startfähiges Betriebssystem auf der neuen Platte.

Dies geht nur mit Vorschlag 2. Dazu braucht man das Programm, das eine Start-CD für diese Arbeit erstellt.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie @bernd-x schon ergänzte: willst Du auch das Betriebssystem übernehmen, ist es mit einfachen kopieren nicht getan - dazu muß ein Imageprogramm eingesetzt werden - ich empfahl es oben.
Dateimanager hingegen kopieren nur die Daten. Das geht sowohl mit dem Windowseigenen Explorer, als auch mit verschiedenen Dateimanangern.
Ich empfehle dabei immer den Totalcommander von Ghisler - es gibt (in meinen Augen) nichts Besseres.
Jürgen

Vielen Dank für die Antworten,

gibt es den Totalcommander von Gishler als Freeware..?

Grüße

stephan kr.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Als Shareware. Da mußt Du jdesmal einen Button drücken, bevor es losgeht. Lästig, aber ansonsten voll funktionsfähig.
http://www.ghisler.com/
(28,00 Euro. Die sich lohnen.)
Jürgen

Schon wieder ich ,.

habe was gefunden bei chip.de
http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_12992663.html

ist das das richtige Programm...?


Grüße
stephan 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ist das Gleiche - mein Link führt Dich nur auf die Original- Quelle.
Jürgen

Hallo @jüki

wie funktioniert das nun mit dem Programm, bzw.welchen Karteireiter muss ich ausführen...
sorry hab noch nie damit gearbeitet...

freu mich auf deine Nachricht

Grüße
stephan 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das wird hier zuviel. Und diese grundlegenden Erklärungen zur Benutzung eines Dateimanagers gehen einiges über die Hilfestellung im Forum hinaus.
Schick mir eine PM, ich werde Dir eine (mal für eine Freundin erstellte) Anleitung schicken.
Jürgen
 

Ich kann dir keine PN schicken, steht was wegen Spam drin,

Zitat:
hat ja schon funktioniert... 

danke und gruß

stephan  

« Letzte Änderung: 26.02.07, 15:52:36 von Stephan Kreis »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

----- Original Message -----
From: xxx@xxx.info
To: xxx@gmx.de
Sent: Monday, February 26, 2007 3:47 PM
Subject: Re: Totalcommander

Vielen Dank für Ihre Nachricht an uns.!

Wir sind stehts bemüht Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten.

Ihr freundliches skmedia Team
www.skmedia.info  www.skmedia24.de

Hm.
Jürgen


????

----- Original Message -----
From: xxx@xxx.info
To: xxx@gmx.de
Sent: Monday, February 26, 2007 3:47 PM
Subject: Re: Totalcommander

Vielen Dank für Ihre Nachricht an uns.!

Wir sind stehts bemüht Ihr Anliegen schnellstmöglich zu bearbeiten.

Ihr freundliches skmedia Team
www.skmedia.info  www.skmedia24.de

Hm.
Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die Verwunderung liegt bei mir...
Es ist schon seltsam, wenn ich ausnahmsweise jemanden gestatte (siehe Signatur) mir eine PM zu schicken, dem dann an die angegebene Adresse eine Mail schicke und ich bekomme die obige Antwort.
Derlei Antworten generieren die Mailclients von Firmen, die ihren Kunden den Eingang der Nachricht bestätigen.
Ich (und andere User) leiste/n hier Hilfe für Privatpersonen und nicht für Firmen, die auf diesem Wege Betriebskosten einsparen wollen.
Und Mails, die mit einer Schriftgröße von "Times New Roman 7,5" verfasst sind, bin ich nicht in der Lage zu lesen.
Sondern betrachte diese schlicht als Unhöflichkeit.
Ende meiner Teilnahme hier.
Jürgen


« Win XP: Halbes InternetWin XP: lange warte zeit beim hochfahren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Byte
Der Begriff Byte (auch selten Oktett genannt) bezeichnet einen Mengenbegriff, beziehungsweise eine Maßeinheit, in der Digitaltechnik und Informatik. Diese steht mei...

Gigabyte
Ein Gigabyte ist eine Speichereinheit aus dem Computerbereich: In Gigabyte (abgekürzt: GB) wird die Größe von Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks oder...