Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

copy /b --> entpacken

Hallo,
ich habe eine Datei (*.zip), mit dem Befehl copy /b, an eine andere Datei (*.mp4) rangehängt (versteckt). Der Vorgang hat Problemlos geklappt. Nach dem Anhängen habe ich die Datei mit 7zip geöffnet um sicher zu sein, dass es auch funktioniert hat. (Es hat funktioniert)
Dann hab ich die Datei unbenannt und verschoben. Jetzt wollte ich sie wieder mit 7zip öffnen, doch es kommt die Meldung, dass er das Archiv nicht öffnen kann. Also hab ich die Datei (*.mp4) wieder in den Ursprungsordner zurückkopiert und unbenant (so wie sei beim Erstellen hieß). Gleiche Fehlermeldung. Also habe ich TugZip installiert und es mit diesem probiert. Und siehe da, er kann das Archiv öffnen ud  zeigt auch alles an. Doch dann wollte ich es entpacken. Das enpacken, hat etwa 1 sec gedauert. Habe mich gleich gewunder bei 2,5GB.
Und auch in dem Ziehlverzeichnis war nichts zu finden.

Was kann ich machen?
Ich brauche unbedingt diese Dateien wieder!!!

Habe bereits die Dateiendung geänder nach 7z;tar;zip doch es hat nichts geholfen.

MfG
Smauel



Antworten zu copy /b --> entpacken:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sehr seltsam, was Du da zusammengebraut hast.
Wenn ein Archiv geheim bleiben soll, reicht es doch, ein langes Passwort zu vergeben und fertig.
Wunderlich auch, daß Du Dein Ausgangs-zip löscht.
Vielleicht läßt sich ja das noch retten (Papierkorb oder Entlöschprogramme).
Ansonsten siehts mau aus. Helfen könnte dann nur noch ein Hex-Editor. Damit das Ende des Filmfiles suchen und die nachfolgenden Sektoren in ein neues File abspeichern.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

***mademobile***Ok hab's jetzt mit winrar entpackt...

Thx for your mindresource
 


« Beenden von Firefox funktioniert oft nichtVista: windows office 2007 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...