Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Desktop-Symbole

Nur noch bis morgen: Mit Amazon Pay zahlen und 5 EUR Amazon Gutschein sichern!

Guten Abend,

ich habe folgendes Problem. Nach einem "kleinem" Virus Anfall sind die Schriften der Desktop-Symbole blau eingerahmt.
http://freenet-homepage.de/clan-em/desktop.jpg

Mein nächstes Problem ist, ich glaube das ich nicht alles entfernen konnte, obwohl ich Spybot-Search & Destroy, Ad-aware Lavasoft, Kaspersky und a-square benutzt habe.
Da sich immernoch Popups öffnen:
http://freenet-homepage.de/clan-em/Popup.JPG

Ich bitte die Community um Hilfe...
Ich weiss ehrlich nicht weiter ??? und ich wollte kein format c: machen  :'(

Gruß

Omni
 



Antworten zu Win XP: Desktop-Symbole:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zu 1) Drück Wintaste+Pause (System), dort Erweitert / Systemleistungen - Einstellungen /Visuelle Effekte / Durchsichtiger Hintergrund für Symbolunterschriften auf dem Desktop.

Zu 2) Scan mal im abgesicherten Modus nicht im normalen

Danke für deine Tipps.
Leider ist schon ein häckchen im "Durchsichter Hintergrund für Sybolunterschriftem auf dem Desktop" drinnen.
Dann Vermute ich mal, dass es an der Spyware liegt.

Ich probiere es mal im abgesichtertem Modus, danke dir.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Iconschrift nicht durchsichtig. Ergänzung :

Lösung: ???
Rechte Maustaste auf dem Desktop -> Eigenschaften -> Register "Desktop" -> Knopf "Desktop anpassen" -> Register "Web", dann das Häckchen bei "Desktopelemente fixieren" entfernen!

-----------------------------------------------------------------------------
http://www.wintotal.de/Software/index.php?id=946
Exzellenter Icon-Manager
Plattform:    Win 98, Win ME, Win 2000, Win XP
Beschreibung:
Iconoid kann den Hintergrund des Desktoptextes transparent oder auf Wunsch alle Icons unsichtbar machen. Eine weitere sehr nützliche Funktion ist, dass Iconoid die Anordnung der Icons für jede beliebige Auflösung abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt wiederherstellen kann. Dies ist insbesondere bei häufigen Auflösungswechseln sinnvoll, wo die Iconanordnung oft durcheinander gebracht wird.   

« Letzte Änderung: 19.03.07, 11:11:27 von HCK »

Leider hat nichts geholfen, hab alles probiert... alles drüber laufen lassen im abgesichtertem Modus. Gerade eben kam Musik ausm NICHTS ! Irgendwas von Justin Timberlake in einer schlechten quali, erst als ich den explorer beendet habe hat die musik aufgehört. Ich glaube, ich komme um ein Format C: wohl nicht rum :/

Hallo,

hatte heute das gleiche Problem.

Auslöser: Habe eine Grafik auf den Desktop kopiert...

Ergebnis: Grafik auf dem Desktop und alle Schriften farbig hinterlegt.

Lösung: Rechte MT auf Desktop und "Eigenschaften" wählen -> Registerkarte "Desktop" -> Button "Desktop anpassen..." -> Registerkarte "Web" -> Hier sollte nur "Die derzeitige Homepage" OHNE Häkchen stehen!

alle anderen Einstellungen sollten wie bisher beschrieben sein...

MfG Krischix


« wie kann ich eine installations sperre in xp home einrichtenSporadisch erscheint der Desktop nach dem Start nicht. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Virus
Als Computervirus bezeichnet man Programme, die sich ungewollt auf einem PC installieren und dan selbst weiterverbreiten und reproduzieren. Sie sind meistens darauf progr...

Antiquaschriften
Die Antiqua Schrift, geht auf die römische  Buchstabenschrift des 15. Jahrhunderts zurück und kann nach ihrer Entstehungszeit beziehungsweise nach Gestaltu...

Groteskschriften
Groteskschriften bezeichnen serifenlose Schriften, die aus den Antiquaformen abgeleitet sind. Sie entstanden im 19. Jahrhundert und werden heute verstärkt im Web ein...