Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: WinXP lässt sich nichtmehr installieren!! Hilfe

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:

Vor ein paar Tagen ist mein PC während eines spiels einfach abgestürzt, und beim Neustart hat er immer wenn WinXP starten wollte wieder einen Neustart gemacht. Ich dachte ich hatte einen Virus, hab ein VirenProgram (F-Prot) übers MS-Dos laufen lassen, wurden aber keine Viren oder beschädigte Dateien gefunden. Dann hab ich die Festplatte in der Hoffnung das es dann wieder läuft Formatiert, aber schon beim Copieren der Windows Dateien bei exakt 28% und Driver.cab bricht die Installation ab mit der Fehlermeldung: Ein Poolspeicher wurde von einem Treiber beschädigt!

Wer kann mir helfen?
Kann man das reparieren?

Mein System:

AMD AthlonXP 2100+ 1727 MHz
QDI KinetiZ 7E/B/A Mainboard
512MB Ram
80GB Western Digital Festplatte



Antworten zu Win XP: WinXP lässt sich nichtmehr installieren!! Hilfe:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Könnte ein defektes RAM-Modul sein. Probier mal nur mit einem wenn du kannst


Hallo,

ich habe das selbe Problem. Habe auch einen Athlon. Arbeitsspeicher hab ich schon ausgetauscht. Funktioniert trotzdem nicht.

Kann mir jemand helfen? Auch gerne per E-Mail info@knutzelchen.de

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dein Fehler dürfte sicher in der fehlerhaften Bootreihenfolge zu suchen sein. Eine solche Fehleranzeige ist mir nur geläufig, wenn versucht wird, aus Windows heraus zu installieren - was von vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Außer in hier kaum zur Debatte stehenden Fällen sollte immer und grundsätzlich die Bootreihenfolge auf
First Boot device = CDROM
umgestellt werden.
Sollten dann noch Fehler auftreten, dann sind dies andere, als oben beschrieben.
Jürgen


« gif dateien öffnenIch hab ein Problem mit meiner Festplatte »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!