Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: neuen MBR schreiben/ erstellen??

tag zusammen,
hab folgendes problem:
externe festplatte runtergefallen und wird nur noch als lokales laufwerk angezeigt,file recover findet sogut wie alle dateien dauert aber ewig, wenn also alle dateine "irgendwo" noch da sind dann denk ich ma das es an der fehlenden partitionierung liegt bzw. der mbr kaputt oder beschädigt ist, als file system wird RAW angegeben.hat jemand ne idee??



Antworten zu Win XP: neuen MBR schreiben/ erstellen??:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
file recover findet sogut wie alle dateien

Wo ist dann das Problem? Stell die Dateien mit FileRecover wieder her, dann mach die Platte leer und guck, ob sie noch anständig funzt.

Hallo,

hier erfährs Du alles über Fix MBR.

http://www.its05.de/html/mbr.html


Sollte bei genauem Lesen auch helfen.

mfg Bernd

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

lol es ist aber nicht seine windows-pladde, sondern ne externe  ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Tja , wenn er sie zur Reparatur in einen PC einbaut , aber nicht mehr  ;D

Hallo,

 

Zitat
Danach noch die boot.ini neu erstellen lassen

bootcfg /rebuild

nicht notwendig!

versuche die Daten zu retten, also runter von der Platte
dann mit einem Festplattentool die Festplatte prüfen und und dann neu partitionieren und formatieren!

Was soll das lange rumgeeiere! du willst/brauchst die Daten also sichern und danach alles neu ;) 

« Warum funktionieren meine USB Anschlüsse nicht mehrfestplatte wird erkannt daten sind sichtbar, aber ich kann nicht auf sie zugreif »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Tag
Ein Tag ist ein englischer Begriff und bedeutet so viel wie Etikett, Mal, Marke, Auszeichner und Anhänger. Generell ist Tag eine Auszeichnung eines Datenbetandes mit...

QuickDraw
Ein QuickDraw, kurz QD, ist eine 2D-Bildschirmbeschreibungssprache. Bis zum Mac 9.2.2 war sie Teil des Macintosh-Betriebssystems und zuständig für die Darstellu...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...