Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Probleme mit Installation / keine Partitionsauswahl möglich

Hi ich habe folgendes Problem:

Ich habe auf meinem Rechner 4 Partitionen erstellt(c: d: e: f:), auf der ersten (c:) hatte ich WindowsXP installiert! Nun wollte ich Windows auf der ersten Partition neu drauf spielen aber das Setup überspringt einfach die Partitionsauswahl und installiert es automatisch auf der nächsten Partition (d:)!
Habe keine Möglichkeit etwas auszuwählen, komme auch nicht in die Wiederherstellungskonsole rein das ich c: formatieren könnte!
Alle Partitionen sind in NTFS formatiert!

Wo könnte das Problem liegen?

Danke schonmal im Vorraus......

mfg



Antworten zu Probleme mit Installation / keine Partitionsauswahl möglich:

@ sdog82:

Ist im BIOS auch wirklich die Bootreihenfolge auf CD / Floppy / HDD-0 gestellt (Floppy nur, wenn vorhanden)?

Wenn nicht - dann bootet er doch nicht von CD (muesste ja auch am Flackern der LW-LED zu sehen sein, ob er auf CD zugreift).
 

C. = dein WindowsS.....


Beim Installieren wirst du doch gefragt:

Partition löschen und XP blabla

danach<span style="color: #FF0000"> href=""> schnell<</span> formatieren, oder langsam......

wähle langsam, dann klappert es auch ;)

Formatiere vor dem Install also C:
danach Installiere wieder auf C: ;);)


   

@  sdog82 :

soll heisen wenn BS von HDD gestartet ist, installiert es sich nicht in sich selbst, sondern sucht sich den naechsten freien Platz - laesst sich aber durch Neuformatieren der ungewollten Installation wieder beseitigen - in wichtige Daten wird sich ja das BS nicht installiert haben.

@ zenit

ich werde ja eben nicht gefragt mit den Partitionen :(
Setup lädt diese ganzen Treiber und danach beginnt er sofort mit der Überprüfung von Laufwerk d: und installiert Windows einfach dahin!


@ hummer_43

ja bootreihenfolge ist ok aber es ist ja gewollt das ich Windows neu draufspielen will, bloß halt nicht auf d: sondern auf c:.......er lässt mir aber halt keine auswahlmöglichkeit im Setup wo ich meine Partitionen wählen kann......das überspringt er einfach und nimmt einfach d:

ich würde ja gerne die erste Partition formatieren bevor ich Windows neu installiere aber da er wenn ich von CD Boote das Setup einfach startet kann ich ja leider die Funktion "Reparieren" nicht wählen! Mit Startdiskette ist es mir leider auch nicht möglich zu formatieren! Wie bekomme ich die erste Partition noch formatiert??

@ sdog82 :

Das ist ein harter Knochen - es ist schwer nachzuvollziehen was Dein PC trotz BIOS-Einstellung CD = erstes Bootlaufwerk...

Aber - CD-images von lauffaehigen Systemen gibt es im Netz (DSL waere gut - teilweise grosse Images).
Womit gehst Du lieber um: DOS, FREEDOS, Linux ?? ??
Jeder gibt Dir Hinweise wo sie zum freien Download liegen.

Zum Beispiel (koerperlich in den Monatszeitschriften) als Datei

 
 
 >>>   Ultimate Boot CD   <<<

 


andere findet Google mit Suche "Boo CD" (BartPE,  )
(FREEDOS gefaellt mir am Besten - arbeitet auch unter FAT-32 und man kann die alten DOS-Spiele nochmals aus der Versenkung holen)

Wenn Du mit "Ultimate Boot CD" die Partitionierung und Formatierung nicht hinbekommst, lad Dir "testdisk_win", entpacke es in ein Verzeichnis in einer Partition, die bei der Installation nicht beruehrt wird (in das Image der CD wird Du es sicher nicht integriert bekommen).

Nach Systemstart mit dem Fremdsystem kannst Du mit den Tools auf "UB CD" deine Partitionierung + Formatierung vornehmen oder Du wechselst im Verzeichnis zu dem Entpackten "testdisk" und startest das - damit geht es wie Du schon in dem weiter oben verlinkten Thread gelesen hast?



>>>  TESTDISK WIN XP Download<<<



(Tutorial ist im gepackten Download und als html auf deutsch umstellbar - start mit index.html )

Fragen??

Ich bin leider mit keinem der genannten Systeme wirklich vertraut (DOS,FREEDOS,Linux)

Hab mir die Ultimate Testdisk gesaugt mit Testdisk, bloß wenn ich dort auf Delete gehe weiß ich nicht ob der mir die ganze Partition löschen würde oder ob er diese nur Formatiert?! Das war mir leider aus der Anleitung nicht ersichtlich, bin ja nun nicht gerade das Computergenie ;)
"Löscht alle Partitionsdaten nur von der Intel Partitionstabelle ( durch füllen mit Null-Bytes). Sowohl der MBR-Code als auch die Signatur-Bytes (wenn vorhanden) bleiben so."
Ich möchte ja eigentlich nicht die Partition löschen sondern einfach nur formatieren :( 

« Letzte Änderung: 26.06.07, 14:55:12 von sdog82 »

@ sdog82 :

Zitat
..bin ja nun nicht gerade das Computergenie.

- als Selbsterkenntnis ganz gut, doch nicht laut sagen - in allen Ecken sitzen bis zu 80-jaehrige einsame Herren, die darauf warten, erfolgreich Kenntnisse zu verspruehen.

Den Werdegang vom Greenhorn zur Anwaerterin im Hause Microsoft von Fraeulein Sophie aus Wien hast Du sicher verfolgt - nur 24 Stunden!!

Hier gebe ich mal den Link zu meiner Meinung, was mit als Erstes getan werden sollte - die Uebernahme der Kenntnisse und der Hinweise Derer, die Windows geschmiedet haben sind echt, denn die haben teilweise die Erfahrungen der User "Vorvollzogen".

Dann brauche ich nicht so viel zu tippen, wenn Du
 

>>>   hier klick machst   <<<


« bilder aus dem internet können nicht mehr gespeichert werdenWin XP: XP-PRO über 98 installieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!