Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Song versenden

Hallo, ich möchte ein Lied per Email versenden.
Die Datei hat 4,1 MB.
Wie kann ich diese komprimieren?
Ich habe es mit WinRar probiert aber die Größe bleibt.
Wer weis Rat.?Danke.



Antworten zu Win XP: Song versenden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Da geht wohl nicht mehr viel. Die Datei ist ja wahrscheinlich schon komprimiert (mp3 o.ae.). Das einzige, was mir sponatn einfaellt, waere, in eine niedrigere Bitrate zu transcodieren (verlustbehaftete Komprimierung!)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bei niedrigerer Bitrate geht aber auch deutlich Qualität verloren. Eine Alternative wäre mit WinRAR oder WinZIP die Datei auf mehrere kleinere Dateien aufzusplitten, und die dann einzeln zu versenden. Ich weiss aber nicht, wo das genau geht. 

Du kannst das Lied auch einfach per Rapidshare hochladen, und dem Empfänger den Download-Link geben. Is das einfachste.

 :)
4 mb muss doch problemlos per E-mail zu verschicken sein!
oder irre ich mich da???
mfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

es gibt Leute die haben noch kein DSL da dauert es doch länger!! ::)

Achso, deshalb willst du es komprimieren...

Also mit winrar bringt dirr das nicht viel, habe es eben selbst ausprobiert: aus  4,7 mb wurden bei höchster Kompressionsstufe 4,2 mb. :(

Ich frage mich womit diese "anderen Sachen" immer komprimiert werden. Habe schon Archive gesehen die waren nach dem entpacken doppelt so groß.

Vielleicht weiß jemand ein gutes Programm? 

« Letzte Änderung: 04.09.07, 16:06:56 von Bobbelinowitzsch »

das stimmt nicht ganz!
ich habs eben auch ausprobiert.
du musst bei win-rar unter kompression die "beste" auswählen.
das macht schon einiges aus.
eine 3,6mb datei konnte ich so auf 2,2 runterdrücken!!!
mfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Es kommt weniger auf das Programm als auf die zu komprimierende Datei an. Nimm mal ein grosses Textdokument und packe das. Aber Vorsicht, das wird so klein, das findest du gar nicht wieder...

Lisaa@desk[7912]$ ll
total 820
-rw-r-----  1 Lisaa std 831776 Sep  4 16:07 test.txt
Lisaa@desk[7913]$ gzip test.txt
Lisaa@desk[7914]$ ll
total 8
-rw-r-----  1 Lisaa std   5301 Sep  4 16:07 test.txt.gz
Lisaa@desk[7915]$
Von 830kB auf 5kB ist nicht schlecht oder?

 :)
is schon nicht schlecht.
aber sie will einen mp3 song verschicken.
ein tipp für ein gutes programm zum download wär ja ** Netiquette! **.es sei den sie kennt jemanden der DSL hat und das programm für sie runtersaugt!
ansonsten würde es keinen sinn machen!
mfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In der Zeit wäre die CD / DVD längst per Post angekommen  :o::)8)

 ;D;D;D
genau
mfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Nochmal: MP3 komprimiert selbst die Daten schon sehr gut. Zum Vergleich: Ein 3 Minuten Lied in CD-Qualität benötigt als unkomprimierte WAV Datei so 30-40 MB. Mit MP3 ist das dann noch, je nach Kompression, 3-4 MB, also ein Zehntel. Da die Daten schon so stark gepackt sind, lassen sie sich kaum noch besser packen / komprimieren.

 :)
ja ,is ja richtig.
aber sie will ja unbedingt einen song verschicken.
ich hab gerade mit dem"Mp3 audio converter plus"
eine mp3 mit ca 4mb (128K/bit) auf 32 K/bit (ca 1mb)
runtergebügelt.es geht.aber der sound is natürlich unter aller sau......
sie will ja auch kein brissantes klangerlebnis versenden!!!
mfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Eine weitere möglichkeit wäre doch,für weiß nicht 10-30 minuten ins internet cafe zu gehn,mit der datei auf einem rohling oder auf einem usb stick.Dann von da aus senden.



gruß deniz


« Win XP: Passwort beim startenWin XP: kann ich textdokumente löschen KB873333.log »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateisystem
Das Dateisystem ist eine Ablageorganisation auf einem Dateiträger eines Computers. Die Daten müssen gelesen, gespeichert oder gelöscht werden. Zudem legt d...