Win XP: Keine zugriffsberechtigung für ordner

Hallo,

neues problem...

ich will auf meinen "eigene dateien" ordner zugreifen. aber windows xp pro lässt das nicht zu. er sagt:

Die aktuellen Sicherheitseinstellungen lassen diese Aktion nicht zu.

Wie krieg ich das wieder weg? ich hab da nix verändert...


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

neu installiert ?

Mal versuchen:
http://support.microsoft.com/kb/308421/de

hab des grad versucht. hab mich auf dem admin konto angemeldet (eigentlich haben alle benutzer admin rechte) und bekam die meldung, dass dieser ordner beschädigt ist. was jetzt?  :'(

nein ich hab nicht neuinstalliert. des system läuft jetzt schon seit nem halben jahr

« Letzte Änderung: 10.09.07, 19:25:22 von Windows-Killer »

Hat dir diese Antwort geholfen?

vielleicht hilft ein chkdsk /p /r
aus der Wiederherstellungskonsole heraus.

ich weiß nicht warum und wieso, aber jetzt kann ich wieder ganz normal drauf zugreifen. der ist mir vorher nur wieder abgestürzt, beim hochfahren hat der dann automatisch chkdsk ausgeführt(also nur das mit drei schritten), hat aber nichts gefunden, das repariert werden müsste. jetzt war die ganze zeit meine mutter am rechner und hat da vor sich hingechattet. nachdem ich mich dann angemeldet hab, funzt plötzlich wieder alles.  :o

aber ich kapier nicht warum  ???

Siehst du, so leicht ist ein Problem behoben: man muss nur die Mutter an den Rechner lassen... 


« Vor dem ersten Beitrag bitte beachten:Win XP: Festplatte formatieren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!