Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

systemwiederherstellung

mein systemwiederherstellungspunkt zeigt auf dem deskop nur ein weisses viereck ohne inhalt.wie kann ich das ändern!!



Antworten zu systemwiederherstellung:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ??? ??? ???
S-W Anschalten ?

systemwiederherstellungspunkt zeigt auf dem deskop nur ein weisses viereck ohne inhalt
Geht die Beschreibung auch etwas deutlicher, habe da so meine Probleme damit das nachzuvollziehen?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Einstellungen/Systemsteuerung/System/Systemwiederherstellung beim deaktivieren das Häckchen rausnehmen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Sytemwiederherstellung- die unzuverlässigste Kopmponente von XP:


aus:
http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=14361

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Also verstehe ich das richtig das es besser ist die

Sytemwiederherstellung zu deaktivieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Manche schwören drauf...
Die Systemwiederherstellung vergleiche ich mit einem Rettungsring, der einem Ertrinkenden zugeworfen wird und den er selbst aufblasen muß.
Ich deaktiviere diese als Allererstes nach einer Neuinstallation.
Ich rate zur Sicherung per Images. Habe ich hier beschrieben:

http://home.arcor.de/j120542/allgemein/Image-Erstellung.pdf

Jürgen

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

.. ich hab gerade mal alle, meine Wiederherstellungspunkte gelöscht, aber auch wieder einen neuen gesetzt, hab irgendwie Angst ohne, auch wenns vieleicht am Ende nichts bringt, ein Ring (zum selber aufblasen oder nicht) ist besser als nichts..Oder?

 :)
ich mag keine schwimmringe,schon garnicht zum selber aufpusten.
ich nehm lieber das "Brett"....das trägt einen besser im wasser und der ganze körper is an der frischen luft!!!
lol...
ein "image" von C wäre besser...!!!!
mfG   

« Letzte Änderung: 07.11.07, 20:24:07 von Hetfield »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
ein Ring (zum selber aufblasen oder nicht) ist besser als nichts..Oder?

Geschmackssache. Mein Geschmack ists nicht.
Aber ich kann auch "Russisch Roulette" nichts abgewinnen.
Jürgen 

 ;)
eben.......
 ;)

wie lange brauchst du bei (ich hoffe mindestens 2 partitionen) dein syst. mit allem drum und dran neu aufzusetzen???
ca.2 stunden ,mit allen treibern und (notwendigen?)sachen die so installiert sein sollen!!!
die zeit hätte ich und habe ich!!!
das ist auf jeden fall die beste variante,oder???
mfG

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du mich fragst?
Ich benötige ca. 3 Minuten um meinen PC (ca.160 installierte Anwendungen = 24GB) nach einem Totalabsturz wieder sauber zum Laufen zu kriegen.
Die Programme- Partition hab ich zwar ebenfalls gesichert, aber diese brauchte ich in meiner gesamten Praxis nicht ein einziges Mal wieder herzustellen.
Jürgen

Hi,
Windows Systemwiederherstellung hilft nicht immer. Wenn diese Funktion mal wirklich gefragt ist, z.B. nach einem schwerwiegenden Fehler, kann man sie vergessen! Dafür ist sie ja auch nicht gemacht.
Bei mir ist sie deaktiviert. Von Anfang an.
(Man verschwendet auch keinen Platz auf der Systempartition und auf anderen Parti/Platten)

Die Imagetechnologie sollte mittlerweile keinem User unbekannt sein. Sie anzuwenden unverzichtbar.

Geht die Beschreibung auch etwas deutlicher, habe da so meine Probleme damit das nachzuvollziehen?
Ich auch!

@tronic1956
Formuliere doch bitte deine Frage anders, damit man sicher ist dich richtig verstanden zu haben ;)   
« Letzte Änderung: 07.11.07, 21:22:32 von Perspolis »

« Win XP: Speicher erweitern mit neuer FestplatteVista: Windows Live Mail Zugriff mit Vista Sperren »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemwiederherstellung
Microsoft hat mit Windows ME die  Systemwiederherstellung eingeführt: Während des Betriebes lassen sich "Wiederherstellungspunkte" setzen, auf die spä...

Blende
Die Blende, oder auch fotografische Blende, ist eine mechanische Vorrichtung und Teil des Objektives bei Foto- und Videokameras. Dieser Teil des Objektivs kontrolliert di...

Dithering
Dithering beschreibt eine Technik in der Computergrafik, um mehr Farben zu simulieren. Bei der Bildkompression werden den Pixeln Zwischenfarben zugeordnet. und Farbfl&aum...