Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Absturz von Windows XP nach Start aber nicht im Abgesicherten oder Standby Modos

Hi,
So ich habe volgendes Problem:
Ich hab auf meinem Rechner Alle Programme auf dem Desktop makiert und dann mit doppelklick Enter alle gleichzeitig gestartet(bitte sagt mir jetzt nicht ,dass das sehr dumm war das weiß ich mitlerweile) also ich habe das halt einfach mal ausprobiert und dann habe ich den PC einfach neu gestartet mit dem ganz normalen Knopf zum an und aus schalten. Als ich ihn dann normal starten wollte... also mein passwort eingegeben habe ist 2sek. ein Blaues Fenster aufgetaucht, mit einem langen Text in dem auch viele vershiedenen Zahlen standen und dann hat der PC neu gestartet. Der Fehler hat sich halt bei jedem versuch den PC wider normal zu starten wider holt. Irgendwann habe ich dann versucht ihn im Abgesicherten Modus zu starten das ging natürlich, aber einen unatürlichen Fehler konnte ich nicht ausmachen und aus verzweiflung habe ich auch versucht es im Standby Modus zu starten und zu meiner verwunderung hat dies geklappt. Ich dachte eigenetlich das der Standby Modus nur ein Strom spaar Modus ist, aber er hat trotzdem irgendwie geklappt, ich konnte auch alle meine Programme normal starten. Nur möchte ich halt das mein PC wider ganz normal läuft und ich möchte den PC nach möglichkeit nicht wider neu installieren müssen.
Könnt ihr mir vieleicht weiter helfen?
Meine genauen Fragen sind halt:

Könnt ihr mir eine Lösung zu diesem Problem nennen ohne das ich den PC neu installieren muss?

Und noch eine nebensächliche, was ich aber auch gerne wissen würde ist der Standby Modus nur ein Stromspar Modus?

Ich danke für alle Antworten im voraus.



Antworten zu Win XP: Absturz von Windows XP nach Start aber nicht im Abgesicherten oder Standby Modos:

Das das dumm war, hast ja gemerkt, aber wofür sollte man denn bitteschön alle Programme gleichzeitig laufen haben?  ;D;D  ???


Naja, dieses blaue Fenster, was du bekommst, nennt man Bluescreen. Solltest den Inhalt hier posten um den Fehler auszumachen. Mir persönlich sagt sowas jedoch nichts, hier würde dann wer anders weiterhelfen...

Trotzdem denke ich, solltest du mal eine Windows Reperatur ausprobieren. Da gehen deine Daten nicht bei verloren oder sonst was, wenn du es richtig machst.

Windows Reperatur

Erstmal Danke für deine Antwort,
Die Windows Reperatur hätte ich auch noch ausprobiert nur hatte ich damit bei meinen bissherigen Problemen mit PC´s kein sonderlich großen erfolg :/

Das verwunderlichste finde ich ja das ich den PC im Standby modus ganz normal laufen lassen kann...
Vieleicht kann mir dazu jemand ne erklärung geben.

 

Ist überhaupt nicht komisch. Im abgesicherten Modus startet Windows nur mit dem Nötigsten was das System braucht. Windows selbst bringt für fast slles einen eigenen kleinen Treiber mit und nur mit diesen wird gestartet. Wenn Du nun alle Programme auf einmal startest, werden alle grossen Treiber gestartet, die man selber z.B. für die Hardware extra installiert hat (betrifft aber nicht nur die Hardware, sondern auch bestimmte Programme) die überkreuzen sich, behindern sich und im schlimmsten Fall, zerstören sich...
Wenn Du noch an die Systemwiederherstellung kommst, versuch es damit rückgängig zu machen. Ansonsten wird es wohl ne Neuinstallation...die Du Dir eigentlich auch verdient hast -HIHI

Ah danke,
Aber ne Systemwiderherstellung war bis zu dem Tag deaktivirt und die kann ich dann ja nun nicht nurzen. Schade.
Auf dem Bilschirm befinden sich bei mir nur spiele Ordner und Musik. Also wenn ich jetzt nicht falsch liege sind Treiberteile dafür doch DirectX, Windows Media Player o.ä.? Weil dann kann man ja vieleicht schauen welcher von diesen Treibern beschädigt ist und beim Windows start mit starten oder?

PS: Spiele, Muski, Filme klappen alles im Standby Modus

Du solltest zuerst den automatischen Neustart von Windows deaktivieren:
Rechtsklick auf Symbol Arbeitsplatz und Eigenschaften
Karteireiter Erweitert und bei "Starten und Wiederherstellen auf Eigenschaften
Haken bei "Automatisch Neustarts durchführen" entfernen und auf übernehmen.
Dann normalen Start ausführen. Rechner hängt sich dann auf, bleibt aber beim blauen Fehlerbildschirm hängen. Den genauen Wortlaut der Fehlermeldung dann berichten.


« Win XP: Wie öffne ich eine Torrent-Datei?Win XP: SD - Stick(Chip) kein Laufwerk??? »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Hypertext
Hypertext ( zu Deutsch: Übertext) ein ein von dem Informatiker Theodore L. Nelson in den sechziger Jahren geprägter Begriff für Text, der dreidimensional g...