Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Absturz sofort nach Start von Spielen (nach Intro)

Hallo zusammen,

mein Problem ist folgendes: Meine alte Grafikkarte 8800GTS ist kaputt gegangen (hatte Bildfehler, habs auch beim Kumpel getestet, da gleiches Bild). Habe mir dann eine neue Grafikkarte gekauft, die Radeon HD 7770 von Gigabyte.
Wenn ich nun Diablo3 starte, dann funktioniert auch zunächst alles. aber sobald ich meinen Charakter ausgewählt habe und ins eigentliche Spiel gehe (wo man rumläuft etc.), friert das Bild sofort ein. Ich kann den Mauszeiger noch bewegen und der Sound geht auch noch, aber Tastenkombinationen wie strg+alt+entf lösen keine reaktion aus. kurze zeit später kann ich auch den mauszeiger nicht mehr bewegen.
Bei anderen Spielen wie Dota2 das gleiche Bild: im Menü geht noch alles, aber sobald ich ins eigentliche Spiel gehe friert das Bild nach 2-3 Sekunden ein.
Das seltsame ist, dass ich Furmark ohne Probleme durchlaufen lassen kann so lange wie ich will. Die Temperatur der Grafikkarte liegt bei 35° und nach einer Weile Furmark werden 60° nie überschritten.
Ich habe den neusten Treiber und den alten Nvidia-Treiber sorgfältig gelöscht. Daher denke ich, dass ein Softwarefehler schonmal ausgeschlossen werden kann.


Mein Computer-System:

450W Corsair Netzteil
GA-P35-DS3 Mainboard
QuadCore E6600
Gigabyte Radeon 7770
4GB Ram
   



Antworten zu Windows 7: Absturz sofort nach Start von Spielen (nach Intro):

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

« Windows XP: ram speicher wechsel und nun ist mein pc total langsamCD LAUFWERKT GEHT NICHT AUF »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!