Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Festplatte formatieren aber nicht unter windows

Hallo, vielleicht kann jemand einer 52jährigen mal haarklein erklären, wie ich meine Festplatte formatieren kann. Ich will sie nicht unter windows formatieren, weil das nicht viel bringt. Wenn ich beim hochfahren auf F2 bzw. entf. drücke, komme ich in ein Menü rein, aber ich weiß nicht, wie ich dahin kommen, dass ich dieser kiste sagen kann, formatiere c. Wie geht es von dem Menü aus weiter? Für eine Mail mit jedem einzelnen Schritt wäre ich dankbar.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert: 



Antworten zu Windows XP: Festplatte formatieren aber nicht unter windows:

Moin, junge Frau!  ;D
 

Zitat
Ich will sie nicht unter windows formatieren, weil das nicht viel bringt
Wenn du von der Festplatte redest, auf der dein Windows installiert ist, bringt das nicht nur nicht was - das geht gar nicht.
Deine F2-drück-Aktion bringt dich nur in´s BIOS, was mit dem Formatieren nur bedingt etwas zu tun hat. Also lass da mal lieber die Finger weg, nur nach Aufforderung solltest du im BIOS etwas ändern.
Um dir konkret helfen zu können, wäre es erstmal gut, wenn man(n) genau wüsste, warum und was du formatieren möchtest. Einfach Festplatte reicht nicht, eine Festplatte kann ja auch in mehrern Partitionen aufgeteilt sein. Also sei so nett, und beschreib dein Anliegen mal ausführlicher. Anleitungen zum formatieren gibt es genügend, man muss aber schon wissen, welche Schritte man dir "an die Hand" geben muss. Soweit klar?
kasi

Ich habe bisher ca. 1x im Jahr die Festplatte formatieren lassen. Weil sich da immer mehr Mist ansammelt und auch Sachen drauf sind, die ich nicht will. Selbst der beste Virenskanner findet ja nicht alles. Ich habe dann zu Hause alles wieder neu installiert. Das ging auch ganz gut. Nur komme ich mir langsam wie eine .....in vor, weil ich mir den Rechner unter den Arm packe und zu einem Computerladen gehe und dann sage: "bitte einmal formatieren". Leider wollte mir das bisher niemand erklären, wie das geht. Mit ein paar Klicks waren die in DOS? oder wie heißt das? Schwarzer Hintergrund, weiße Schrift. Dann haben die eingegeben formatiere C und in ein paar Minuten war das erledigt. Dann habe ich bezahlt bin nach Hause und habe alles wieder neu drauf getan. Dann lief er wieder für eine Weile richtig gut. Jetzt wäre es mal wieder Zeit aber ich habe keine Lust, mir wieder das Ding unter den Arm zu klemmen.

Moin!
Also willst du nichts anderes machen, als dein Windows neu zu installieren. Dafür kannst du diese Anleitung nutzen: Klick!
Beachte bei Schritt 5, das deine Partition schon angelegt ist! Mithilfe dieser Anleitung sollte es ja nun kein Problem sein, XP neu zu installieren, oder?

Noch ´ne Anmerkung:
 

Zitat
Weil sich da immer mehr Mist ansammelt und auch Sachen drauf sind, die ich nicht will.
Mist und Sachen kommen in der Regel nicht von alleine auf den Rechner....
Viel Erfolg!
kasi
 

Installation mit vorangehender Formatierung der Systempartition:

http://www.computerhilfen.de/tipps-windows-xp-neu-installieren.php3

@kasi: schon wieder übergeschnitten!

Danke :-))

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du nie wieder formatieren willst und trotzdem über ein sauberes System verfügen möchtest, schau Dir mal das da an:
Eine Neuinstallation steht an

Jürgen

Wollte mal meine Festplatte formatieren und bin bei der Hilfesuche auf diese Seiten gestoßen. Habe aber gleich ein Problem. Beim Einbinden der Servicepacks, nach der Installationsanleitung unter Punkt 2, verstehe ich nicht, wenn ich mir jetzt einen Ordner angelegt habe und nun das Servicepack 3 von nLite downlade, werde ich nicht aufgefordert irgendwelche Sachen auszuwählen. Welchen Schritt soll ich überspringen? Beim Downlad werde ich nur gefragt: Speichern oder ausführen
Was muss ich tun? Installieren?
Bitte um Hilfe, am besten, wenn Jürgen Kirsten antwortet, von ihm sind auch die Tipps.
Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

du musst das SP3 erst runterladen.

Das Einbinden in eine slipgestreamte CD erfolgt dann erst wenn man nlite startet.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

In meinem Aufsatz "Slipstreaming" hier:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Slipstreaming.pdf
Stht es eigentlich konkret und einfach beschrieben da wie man vorzugehen hat.
Ich rate dem Anfänger nur dazu den ersten und den letzten Punkt bei nLite anzuhaken.
Du hast also den Ordner mit den Dateien der Installations- CD und einen weiteren mit dem von M$ gesauten SP3.
Wenn Du von nLite aufgefordert wirst verweist du auf das gesaugte SP3 und wartest 3, 4 Minuten bis nLite fertig ist.
Im nächsten Punkt wird schon die ISO erzeugt die Du brennen mußt.
Fertig.
Ich weiß nicht so recht wo Deine Unklarheit liegt?

Jürgen


« Win XP: windows friert ein '??Win XP: kein Bild nur Ton »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...

Pulldown Menü
Der Begriff pull down stammt aus dem Englischen und bedeutet herunterziehen. In früheren Jahren befand sich in rein textlich ausgerichteten Benutzerobeflächen d...

Junk Mail
Siehe Spam. ...