Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: ZUVERLÄSSIGES!!! Partitions Programm

Hi,

kennt jemand ein ZUVERLÄSSIGES!!!  >:( Partitionsprogramm?
Das tolle Paragono Partition Manager 7 benutz ich nciht nochmal, ist den meisten bekannt wieso  >:(

Möchte eine neue Partition erstellen EXTRA FÜR ITUNES  >:( wo ich nur Windows und iTunes drauf klatsche, habe nun nämlich endluch eine Antwort gefunden wie das klappt  ::)
Ich muss Windows neu installen und NUR iTunes draufklatschen, dann funzt alles, finde, dass es der größte mist ist den ich je gehört habe - klappt aber  ???

Jedenfalls brauche ich ein GUTES und KOSTENLOSES Partitionsprog.

Jemand ne Idee?



Antworten zu Win XP: ZUVERLÄSSIGES!!! Partitions Programm:

Wieso nur Windows und iTunes?! Was soll das bringen??

Ich dahcte immer GParted ist ne Live CD wie Knoppix  ???
Naja bin grade am saugen

Kurze frage noch:
Wieviel GB sollte ich ungefähr für WinXP und iTunes freimachen?
Für XP werde ich kenierlei Updates installieren oder so einfach nur ein ganz frisches Windows + iTunes?

//Edit:
@ Daniel:
Hier lies das
http://www.pcfreunde.de/forum/thema-23653-1/ipod-shuffle-3g-problem.html
Das Problem bzw. die Beschreibung passt PERFEKT!! auf mein Problem
Jedes Detail genau gleich  ;D
Und ich hatte auch so das Gefühl dass das daran liegen könnte, wieso? - KEINE AHNUNG  ;D

Wie währe es damit.
Ich habe zwei mal die Vorgängerversion genutzt und .......

 ist gut gegangen.   8)

Klick

Nachteil: leider nicht kostenlos.

mfg  Burgeule


 

« Letzte Änderung: 06.05.08, 18:06:57 von Burgeule »

 

Zitat
Ich dahcte immer GParted ist ne Live CD

Richtig gedacht!
Bei mir funktioniert das Paragon- Tool(über das Du meckerst) z.B. einwandfrei!
Und es partitioniert auch nur nach Rechnerneustart, dann erscheint eine linuxähnliche Oberfläche, weil Windows bei der Partitionierung nicht laufen soll.
Und ich habe damit schon 2-3 Mal partitioniert, bzw. den Speicherplatz umverteilt!

Der Disc Director von Acronis arbeitet adäquat!
Auch empfehlenswert, aber teuer! ;)

Wieso benutzt du nicht einfach statt iTunes den neuen Winamp Player?! Hat genau die selben Funktionen wie iTunes, nur Recourcen-schonender und er kann auch mit iPods umgehen! Ich würde mir doch nicht dafür ein extra Windows auf 'ne zweite Partition klatschen?! ;D

Hätteste ja früher sagen können  :o
WO BEKOMM ICH WINAMP MIT ITUNES FUNKTION?  ;D

 

Zitat
Recourcen-schonender

... war der Winampplayer früher mal, nicht in der jetzigen aufgeblähten 5er Version!

... war der Winampplayer früher mal, nicht in der jetzigen aufgeblähten 5er Version!

...aber immer noch recourcenschonender als iTunes! ;)

@ ersböserjunge

Kein Google? ;D

EDIT: Steht sogar rechts in der Beschreibung, dass er mit iPods klar kommt. ;)
http://de.winamp.com/ 

Ach wisst ihr was, statt dass ich mich jetzt mit Winamp, iTunes und update Problemen ( ;D) herumschlage formatier ich jetzt einfach mein PC und mach keine extra Partition
Diesmal lasse ich SP3 auch gleich unten, bevor ich wieder Update Probleme bekomme . . . und und und
Bis moorrgen und danke für die Tipps Leudöö^^
 

Mit Winamp wirst du keine Probleme haben..

Ich nutze Winamp schon seit dem ich/wir den ersten Rechner haben! iTunes (probeweise mal installiert) hat bei mir alle Ordner verändert, neue erstellt, Musik kopiert, eigene Wiedergabelisten erstellt - das wollte ich alles nicht! Winamp ist da viiieeel einfacher. 

« Letzte Änderung: 06.05.08, 18:22:35 von Daaaniel »

SO, bin mit allem fertig, habe nur iTunes installiert grade und alle meine Treiber und bin erstaunt, wie klasse Windows ohne diese ganzen Vista Style Tools und so funktioniert  ;D
iTunes hat aus irgendeinem Grund auch wieder funktioniert - wies in dem Link auch steht
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wieso dass jetzt funzt und wieso vorhin nicht, aber wenn jemand das selbige Problem hat sollte er das einfach mal probieren
Trotz allerdem Danke für die Tipps und die guten Partitions Programme

mfg

Wie gesagt, ich würde nie im Leben eine extra "Windows&iTunes"-Partition erstellen... man sollte doch eher dann nach dem Grund suchen, warum es davor nicht so flüssig ging?! Ich mein, bei vielen Tausenden funktionierts doch auch so normal?!

Nun gut, wenn du so damit "leben" und umgehen kannst - ich könnte es nicht! ;);D


« Windows XP: Ich habe IE 8, mit diese IE8 kann ich bücher bei google Bücher nicht mehr lesen,Windows XP: cd sammlung ohne lässtiges mit der hand schreiben drucken können »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...

Partitionieren
Unter Partitionieren versteht man das Erstellen verschiedener Partitionen auf der Festplatte des Computers. Das Programm "fdisk" auf einer Windows-Startdiskette kann Part...

Bootmanager
Als Bootmanager bezeichnet man ein Programm, das man verwendet, wenn mehrere Betriebssysteme auf einem Computer installiert sind, z.B. Windows ME und Windows xp. Mit eine...