Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: SP2: Windows Installer 3.1 macht Probleme

Hallo Zusammen,

ich hab mal wieder ein nerviges Problem mit meinem Rechner. Jedes Mal, wenn ich den Rechner hochfahre und mich angemeldet habe, dauert es 1 bis 2 Minuten, bis er vollständig da ist, was daran liegen mag, dass sich jedes Mal diese blöde Installation vom Windows Installer 3.1 einmischt. Sie macht das zwar selbstständig, sprich, ich muss nichts klicken, aber man kann sehen, dass sie sich nochmals installiert, weil immer ein kleines Fenster kurz auftaucht und dort steht, dass sich der Installer installiert. Das passiert auch dann, wenn ich meinen WLAN-USB-Stick einstecke oder eine USB-Festplatte anklemme bzw. einschalte.
Frage: Wie kann ich diese sch**ß Ding dazu bringen, dass er das nicht mehr tut?

Danke für eure Zeit und eure Ideen.

MFG Dreameagle



Antworten zu Win XP: SP2: Windows Installer 3.1 macht Probleme:

in den runschlüsseln der regestry könnte ein fehlerhafter eintrag vorhanden sein.diesen entweder von hande entfernen oder bequemer mit startup von mike Lin.

oder zeigt Hijackthis auffälligkeiten?
welche einträge hat das syslog? irgendwelche fehlermeldungen?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi,

also in den RUN-Schlüsseln ist nichts auffälliges, Fehlermeldungen gibt es auch keine. Wie ist das mit dem syslog gemeint ? Das sagt mir leider gar nichts und HiJackThis hab ich nicht auf dem System.

MFG Dreameagle

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit logfile meinte er sicherlich die Ereignisanzeige von Windows (Fehlerkontrolle)
Start, Ausführen und Eingabe von:
eventvwr.msc
 


« Win XP: mp3 formatWin XP: Pc will PHP Seiten nicht öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Malware
Mit Malware bezeichnet man allgemein Schadprogramme, die dazu entwickelt worden schädliche Funktionen auf Computern auszuführen. Das Wort setzt sich zusammen au...

Zugriffszeit
In Milisekunden angegebene Zeit, die das Speichermedium zum Erreichen der gesuchten Daten braucht. Die Zeit ist abhängig vom technischen Verfahren des Mediums sowie ...