Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: dauernder neustartversuch2

Hallo,
ich bin`s noch mal. War in Urlaub,

mein Laptop startet in Dauerschleife immer bis zum Windowsbalken, nachdem kaspersky nach Schädlingsbekämpfung Neustart forderte.
Letzte funktionierende Konfiguration funktioniert nicht, ebenso der abgesicherte Modus. Windows CD Reparaturversuch gescheitert, war zwar auswählbar, aber der Rechner hat dann nichts getan. Habe dann gleich mehrfach Knoppix und Kubuntu runtergeladen (PC) , entpackt und auf CD gebrannt, aber der Start von externem Brenner (eingebauter kaputt)
klappte auch nicht - Bios ausgewählt: CD bzw Wechselmedien.
Was mache ich falsch? Vor allem : Wie rette ich meine Daten??!
Danach neu aufsetzen, ist ja nicht schlimm.

Weiß jemand Rat?? Vielen Dank im voraus, Micha
 



Antworten zu Win XP: dauernder neustartversuch2:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie ist dein externes DVD-Laufwerk angeschlossen? USB??

naja du kannst die festplatte ausbauen und in eine externes 2,5 Zoll festplatten gehäuse einbauen und dann auf nen andren pc ziehen

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
...eine externes 2,5 Zoll festplatten gehäuse einbauen ...

Dafür genügt ein Adapter, mit dem die HD an einen normalen IDE Anschluss eines anderen PC vorübergehend angeschlossen werden kann. Kostet unter 5,- Euro

Für Suchmaschine eingeben:
2,5 Zoll auf 3,5 Zoll IDE Adapter

oder so ja :)

kommt halt drauf ob ob jemand ein 2,5 zoll externe Festplatte hat.. so wie ich ... 

Vielen Dank, aber habe jetzt neues Problem.
Hab die Festplatte in Gehäuse bauen lassen + angeschlossen. Partitionen sichtbar und unter Eigenschaften z.B. 12GB, geöffnet alle Ordner sichtbar
und unter Eigenschaften 0 Byte, Ordner geöffnet: keine Einträge. Was nun???

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Unter Arbeitsplatz unter Extras, Ordneroptionen und dem Reiter Ansicht  bei dem Unterpunkt Versteckte "Dateien und Ordner" auf "alle Dateien anzeigen" den Haken setzen.

Bei Zugriffsprobleme den Hinweis vom MS Artikel zu XP-Home beachten (abgesicherte Modus)
MS Artikel Besitzrechte übernehmen

Vielen Dank, hat mit Problemen geklappt,immer nur mit einer Partition,versteh ich nicht. Was ich aber ums verrecken nicht gefunden habe, sind die direkt auf dem Desktop des Laptops gespeicherten Dateien. kann mir da noch jemand 1 Tip geben??

hast du nen neues benutzerkonto erstellt oder wie?

die sint unter c:-->benutzer/user-_>[Benutzername]-->desktop zu finden...

Vielen Dank soweit, es lag an Festplatte, hab das Gehäuse auf gemacht und das Teil immer mal wieder leicht auf den Tisch gehauen, so daß sie kurzzeitig lief und so nach und nach meine Daten gerettet, ca. 23 Std.Gesamtzeit!!!
Jetzt neue Festplatte, alles neu aufgespielt, dann mit
Computerbild XPY installiert und viele Häkchen gesetzt,
(nerviges abschalten) leider einen zuviel:" Klassische Anmeldung einschalten".  Jetzt verlangt er also nach Benutzername + Kennwort, ich hab aber kein Konto und kein Kennwort angelegt. Gibt es dafür einen Trick oder muß ich alles noch mal machen???   

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

administrator probiert?

Danke, hab´s schon gelöst. Hatte als Benutzernahmen nur 1
Buchstabenfolge getippt, mußte mal wieder zu schnell gehen.
 


« Vista: Wie Kann man Administrator zugang Dauerhaft einstellen?Win XP: Windows XP: videos weg »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Warsteiner
Warsteiner: Das ist nicht nur eine Biermarke, in der Social Media App "Jodel" steht der Ausdruck "Warsteiner" auch für das Gegenteil von "Paulaner": Wenn eine in der...

Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...