Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Outlook 2002

Wie endere ich in Outlook 2002 die Sicherheitsstufe
um E-Mailanhänge mit exe-Dateien zuöffnen.



Antworten zu Win XP: Outlook 2002:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

Extras/Optionen/Sicherheit.

Hacken raus bei "Das öffnen von unsicheren Anlagen zulassen" oder so ähnlich.

@AchimL:
AFAIK ist das der Weg für OutlookExpress.


Für Outlook geht das in der Registry unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\10.0\Outlook\Security
Dort eine neue Zeichenfolge mit dem Namen Level1Remove anlegen und als Wert die frei zu schaltenden Endungen eingeben. Bei mehreren Endungen sind diese mit Semikolon zu trennen. Also zum Beispiel so: exe; zip etc.
Evtl. mit einem Punkt vor der Endung, wenn es auf diesem Weg nicht klappt.

Oder du nimmst ein Tool dafür: http://mcdev.com/programs.php?page=DetachOL

« Letzte Änderung: 17.03.04, 20:26:22 von Pierre026 »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

oha, war wohl im falschen "Film"  ;)

Und für was ist bei Outlook 2000
Extras/Optionen/Sicherheit
Anlagensicherheit auf "keine" setzen  ???

Richtig, das ist bei Outlook2000 der Weg, den gibt aber ab OutlookXP nicht mehr. ;)


« Win ME: PC stürzt wegen Win 98 ME / Arbeitsspeicher abWin XP: DVD-Brenner verursacht neustart »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...

Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...