Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win.XP: Wenn ich ein Bild per e-mail versende, kommt es viel zu groß an und kann

Hallo,
ich habe ein gescanntes Bild per mail (t-online) versendet, dieses ist viel zu groß angekommen und kann auch beim Empfänger nicht bearbeitet werden.Wenn ich es in meiner abgesendeten mail anschaue, ist es auch zu groß.
Was komisch ist:
Andere gescannte Bilder kommen richtig an.
 ???



Antworten zu Win.XP: Wenn ich ein Bild per e-mail versende, kommt es viel zu groß an und kann:



Wie groß ein Bild beim Empfänger ankommt - dafür ist der Absender verantwortlich.

Wenn er das zu versendenden Bild nicht zumindest in seinem Mailprogramm skaliert und in eine Datei einbaut, wird auch beim Empfänger der Gesamtumfang eingescannter Pixel ankommen und dargestellt.

(Der Empfänger kann das Bild in ein Bearbeitungsprogramm kopieren - z.B. MS-Paint- und dort in Höhe und Breite auf den gleichen %-Wert verkleinern - dann hat er die Übersicht.)

Der "freundliche Absender" scannt das Bild evtl. nicht mit der maximal möglichen Auflösung - dann ist es schon kleiner von der Dateigröße her und wenn er "ganz freundlich" ist, speichert er das Bild erst auf dem eigenen PC und "verkleinert" (Option "Bildgröße ändern" im Bearbeitungsprogramm) das Bild, daß es den Seitenaufbau einer Mail nicht von Anfang an sprengt.
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

und achte darauf , deine Bilder als JPG , nicht BMP einzuscannen ...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Das Bild ggf. hiermit verkleinern, bevor du es verschickst:

http://www.chip.de/downloads/IrfanView-4.10_12998187.html

Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben.

Liebe Grüße

borsalino


« Vista: windows movie maker!!!Windows XP: Beim drucken eines Worddoc (2000)wir die Grafik nicht gedruckt.Wer weis weiter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildpunkte
Bilder, die von einem Monitor wiedergegeben werden, bestehen aus einzelnen Bildpunkten (Pixeln). Je höher die Pixelanzahl ist, desto genauer und besser kann das Bild...

Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildwiederholfrequenz
Auf Bildschirmen erscheint ein Bild nur Bruchteile von Sekunden, weil die es erzeugenden Elektronenstrahlen oder Impulse sehr kurzzeitig wirken. Deshalb wird es mit einer...