Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: *HILFE* windows/system32/config/system

Hallo ihr Lieben!

Das zeigt mein PC an wenn ich ihn hochfahren will und mehr kommt nicht!
Dann sagt er mir ich solle die XP cd reinlegen und R drücken.
Prima, hab ich gemacht, aber er zeigt mir kein R an!

Ich sehe auf meinem Bildschirm nur

-Drücken sie die EINGABETASTE, um Windows XP in der ausgewählten Partition zu installieren

-Drücken sie die E-Taste, um eine Partition in dem unpartitionierten Bereich zu stellen.

-Drücken sie die L-Taste, um die ausgewählte Partition zu Löschen.

Also kein "R"??
Nur die 3 möglichkeiten :'(

Ich möchte aber wenn möglich nichts Löschen, sondern alle meine Daten behalten.Was muss ich tun? Ich komm einfach nicht weiter....

Ich würde mich so über eine Antwort freuen, bitte helft mit, ihr habt es bis jetzt immer geschafft!
 



Antworten zu Win XP: *HILFE* windows/system32/config/system:

Nun,ohne datensicherung würde ich an der betroffenen platte nix ändern,egal was.
Sofern ein 2. rechner im hause ist.könnte man folgendes machen:
http://www.ubcd4win.com/howto.htm
eventuel ist hier eine passende Info dabei:
http://www.heise.de/foren/faq/go.shtml?forum_id=12028

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Leider ist mein englisch gleich null!

Aber ich habe es nun so verstanden, das ich es runterladen soll und dann auf den laptop?
Ja ein PC ist hier, mit INternet!

Mmmh..aber irgendwie komme ich damit nicht weiter.

Man muss bedenken ads nicht alles für jeden so einfach erscheint am PC.

Vielen dank weiterhin
 

Nun,etwas helfen kann ich.Ich habe hier ein archiv,das ist fast wie das verlinkte,nur etwas anders.
Mit diesem archiv kann man unter zunahme einer Xp Cd ein BartPe machen.Damit kann man dann die daten sichern,am besten extern.
Alternativ auf anderen rechner eine knoppix Cd laden und diese dann brennen,damit den defekten rechner starten,daten sichern.

Falls gewünscht besteht,kann ich auch per IRC helfen.Ansonsten hier im forum.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Dann versuche mal, deine Daten mit Knoppix zu retten und installiere Windows anschließend neu:

http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

schau mal diesen Link an: http://www.timetraveler.ch/xp.html
Er erklärt genau wie du vorgehen musst um  zu der Reparatur von XP zu kommen..

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schau mal was AchimL geschrieben hat. Das ist ein bisschen Arbeit aber lohnt sich vielleicht

http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-242653-0.html

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, ich muss mich mal für die tollen Tips bedanken, aber irgendwie hat "fast" nix gefunzt.

Habe die Nacht durchgemacht mit der Anweisung
CHKDSK /p   und CHKDSK /r

und dachte es wird alles gut...aber nu zeigt er mir den fehler
Stop 0x00000024 (0x001902FE,0xF89748EC,0xF89745E8,0xF83F2001)

Ntfs.sys- Address F83F2001 base at F83A9000, Datestamp 45cc56a7

uff das sagt er mir alles

mhhh...und nun?

Ansonsten komme ich schon zu einem Bildschirm der mir anbietet im abgesichrten Modus zu starten, aber dann zeigt er mir auch den Fehler wieder an!

Bin wie immer für jede Hilfe dankbar :) 

« Letzte Änderung: 12.09.08, 15:10:45 von julianina »

 
Unter dieser URL sind Stopfehler grob erklärt und zu detaillierten Hilfestellungen verlinkt:

:http://www.jasik.de/shutdown/stop_fehler.htm#24

Ein vom System gezeigter Stopfehler weist wenigstens einen Weg zur Problemlösung. - Ob's klappt?
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DAnke dir sehr, aber das habe ich schon hinter mir...läuft stunden lang und bringt mir leider nix  :'(

 
Hatte gerade selbst nochmals die Links verfolgt, dabei bemerkt, daß der erste jasik-Link zum Dateisystem "FAT" weiterleitet bei MSDN - und daß der Eintrah beim Ox24 wieder die Lösung vorschlägt, die Du schon durchgespielt hast.
URL:http://msdn.microsoft.com/en-gb/library/ms793935.aspx

Verfügst Du über ein Profi-Programm wie z.B. "Acronis-Disk-DirectorSuite" ? - Dann solltest Du den PC mit der bootfähigen CD von Acronis starten und die Platte damit untersuchen / reparieren.

Eine Rettung der Daten auf dem Systemlaufwerk muß noch erfolgen oder nicht ?
Eine Notfall-CD mit mehreren Partitionierungstools (falls noch nicht vorhanden) findest Du auch hier:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Klingt gut, aber leider ist mein Englisch...öhmmm :-[

Ich könnte mir die CD downloaden und dann schmeiss ich sie in den defekten Laptop?

Wie gehe ich damit vor, läuft alles von allein?
Gibt es einen Link auf Deutsch um euch nicht immer und immer wieder zu belöstigen?

Danke Danke Danke

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

führe chkdsk / f / r aus so wie es dort steht.

Das ist der Tip von MSDN

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

So, ich habe alles versucht, was nur möglich ist dank euch dem WWW und Google!

Leider vergebens..

Nach langem hin und her, bestimmt 34 std. durchgehender Abreit und versuche mit allen möglichen Programmen, habe ich es nicht geschafft!

DAten sind nun futsch, habe XP neu aufgespielt. Wollte es nur auf die Partition setzten, aber ging dann auch nicht, in der hoffnung das am Ende doch noch die Daten da sind.

Naja, egal, vielen Dank für eure Hilfe.

Werde mich nun mal irgendwann in Ruhe daran setzten und mit iTune schauen, ob ich noch irgendwas aus ihm rauskitzeln kann, wenigstens ein paar alte Bilder.

Naja, wie immer ist man nächstes mal schlauer und mach gleich ne Sicherungs Diskette, oder Brennt seine Bilder auf eine nette CD!

So hiermit verabschiede ich mich von diesem Thema.

Achso, bevor ich es vergesse. Die Platte läuft einwandfrei! Es war wohl echt nur ein verdammter Ordner der nicht mehr wollte!
Nun gut, nun ist es zu spät und meine Daten wech....

DANKEEEEEEEE ;)


« Win XP: INTERNET LANGSAMVista: Vista: Vista: Moin Moin Wer kennt den Posteingang u. ausgang server für t-online »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Bildschirmschoner
Der eigentliche Sinn des Bildschirmschoners ist, den Bildschirm vor dem Einbrennen des Monitorbildes zu schützen.Während das bei neueren Monitoren auch nach Stu...

Bildschirm
Der Bildschirm, Monitor oder das Display ist das Gerät, auf dem die grafische Ausgabe des Computere zu sehen ist. Bei den aktuellen Flachbildschirmen gibt es die &au...

Partition
Eine Partition ist ein eigenständiger Bereich auf der Festplatte. Festplatten lassen sich in mehrere Partitionen unterteilen, die dann wie eigene Laufwerke behandelt...