Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Win XP: Pagefile.sys

Hi, habe ein Laptop mit 2200+ AMD-CPU
40GB Festplatte.
2 Patitionen mit 1x 12.5GB und 2x 25.0GB

Habe jetzt in der Registry eingestellt, das die Pagefile.Sys beim Herunterfahren gelöscht werden soll. Ich habe auch 2x (!?) den Eintrag "ClearPagefileAtShutdown" in der Registry. Ist das korrekt???

Auf jeden fall, wird sie anscheinend nicht gelöscht, da sie beim Einschlaten die PAGEFILE immer auf 1GB steht.

Was kann ich noch machen???


Antworten zu dieser Frage:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

also soviel ich weiß legt die Windows sofort beim Start wieder an. Standardmäßig in der Größe des 1,5-fachen RAM-Speichers.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Richtig, Windows legt die Pagefile gleich beim Start an.

Wo wir gerade beim Thema sind: ich wurde heute auch schonmal mit dem Thema konfrontiert. Kann mir bitte jemand den Sinn erklären, weshalb man die Pagefile beim Shutdown löschen lassen sollte?
Geschwindigkeitsmäßig ist es meines erachtens eher nachteilig, da die Datei ja wie gesagt erst immer gelöscht und wieder angelegt werden muss. Und die schnellste Lösung ist eh eine Swap-Datei mit fester Größe.

Also warum dann löschen?

greez 8)
JoSsiF

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo JoSsif,

hab mal gelesen in der Swap-Datei könnten auch Passwörten zwischengespeichert sein und das würde
ein Sicherheits-Risiko bedeuten.
"Hacker" könnten dann diese Swap-Datei auslesen und Passwörten finden oder andere wichtige/persönliche Daten.

Also ich habe 256MB Ram, ABER: Meine Grafikkarte zieht davon 16 bzw. 32 MB davon ab. Wie kommt dann also eine 1GB im gegenseits 256MB Ram entstehen???

Kannste doch selber einstellen unter systemsteuerung->system->erweitert->Systemleistungsoptionen

Gruß

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hallo,

also wenn ich mit 256 MB RAM fahre, dann legt Windows eine Swap-Datei von 392 MB an.
Läuft das System mit 512 MB RAM dann ist die Swap-Datei 767 MB groß.

Ich habe in den Einstellungen:
Anfangsgröße: leer
Maximale Größe: leer
Größe wird vom System verwaltet: aktiviert.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Hi,

  • also ich hab ja nur bescheidene 132MB Ram und habe mir daher für meine 4 Laufwerke  C D E und F jeweils 64MB eingerichtet und seit 3 Jahren keine Probleme - *Holz klopf*  ;)

Ich würde sagen, dass es direkt vor einem Backup / Image von Diskette aus großen Sinn macht. Andererseits läuft man Gefahr, dass die pagefile.sys beim Wiederanlegen heftig fragmentiert wird.

Gruß
Elmy

...
Kann mir bitte jemand den Sinn erklären, weshalb man die Pagefile beim Shutdown löschen lassen sollte?
...

greez 8)
JoSsiF

« Win XP: Fehler von Pic´s beim Seitenaufbau des ExplorerWin XP: suche hilfe zu ie und win »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!