Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: WinXP: Daten werden mit TuneUp gefunden,lassen sich aber nicht öffnen

hallo,ich hab gestern meine daten auf werkseinstellung zurückgesetzt,ohne dass die eigenen dateien gelöscht werden.nun sind sie auch noch auf der festplatte.ich habe mir tuneup besorgt um sie zu suchen und auch gefunden,allerdings lässt sich der ordner unter c:/ nicht öffnen.es erscheint dann "zugriff verweigert" und dass er leer wäre (es müssten aber 50gb) drin sein.was kann ich tun?vielen dank im voraus!



Antworten zu Win XP: WinXP: Daten werden mit TuneUp gefunden,lassen sich aber nicht öffnen:

...mein notebokk hab ich auf werkseinstellung zurück gesetzt,nicht die daten...

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Moin,

Um wieder an die Daten zu kommen muss man den Besitz des Ordners übernehmen. Hierzu sollte man
in WinXP Pro ---> im Explorer unter Extras | Ordneroptionen | Ansicht das Häkchen vor *Einfache Dateifreigabe verwenden (empfohlen)* entfernen.

und

in WinXP Home ---> muss man das System im abgesicherten Modus starten. (beim Booten [F8] Taste drücken)

Weiteres Vorgehen ist bei allen Win2000/WinXP identisch.

1. Als Administrator anmelden
2. Im Kontextmenü des Ordners zu Eigenschaften | Sicherheitseinstellungen |    Erweitet | Besitzer gehen --> Dein Konto auswählen und den Besitz übernehmen.
    Will man auch den kompletten Inhalt übernehmen, muss noch ein Häkchen     vor *Besitzer für Untercontainer und Objekte ersetzen* gesetzt werden.

Anschließend fragt Windows, ob es den Vollzugriff auf den Ordner gestatten  soll, was man hier mit JA beantwortet.
 

vielen dank für die ausführliche antwort.ich werd gleich mal ausprobieren
 


« Win XP: Problem beim FormatierenWindows XP: windows fährt hoch aber kein bild »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Datenbank
Eine Datenbank (DBS), im englischen database, ist eine strukturierte Datensammlung und fungiert wie ein "digitales Archiv". Datenbanken dienen der effizienten Aufbewahrun...

Datenkompression
Siehe komprimieren. ...

Datenrate
Als Datenrate bezeichnet man die größtmögliche Datenmenge, die sich innerhalb einer Sekunde übertragen lässt. Diese wird in Bit pro Sekunde geme...