Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win98: Uhrzeit läßt sich nicht mehr verändern

Uhrzeit läßt sich nicht mehr verändern, wird immer automatisch zurückgestellt auf eine Zeit vor ca. 10 Monaten. Wer kann mir helfen?
Gruß Wicky

____________________________________
Bitte immer einen Betreff eingeben,
Nope

« Letzte Änderung: 06.04.04, 19:56:23 von Dr.Nope »


Antworten zu Win98: Uhrzeit läßt sich nicht mehr verändern:

Hallo,
Passiert das immer wenn du den PC ausschaltest ?
Wenn ja dann ist die Knopfzelle im PC leer.

CC  ::)

Ist denn die Urzeit dann Null-Uhr-irgendwas, nachdem er das zurückgestellt hat?

Reklov


Die Uhrzeit steht immer in der Vegangenheit.
9 Juni 2003 Uhrzeit: 01:00, Datum und Uhrzeit leben
und laufen ständig weiter.
Stelle ich die Uhrzeit auf 7 April 2004 8:10 erscheint nach Übernahme unten rechts auf dem Desktop auch die neu eingestellte Uhrzeit 8:10.
Einige Sekunden später wird automatisch Datum und Uhrzeit wieder zurückgestellt auf 9 Juni 2003 01:02.
Als wenn ein Programm ständig die Uhrzeit überschreibt, jedoch nicht immer auf die selbe Uhrzeit, die läuft ja weiter.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey Wickey,

was für Zeit- und Datumseinstellungen hast du denn im BIOS?

SerS
Philipp

« Letzte Änderung: 07.04.04, 10:10:55 von Philipp70 »

Hallo Philipp,

im BIOS ist genau diese alte Zeit eingestellt.
Habe diese aktualisiert, die Uhrzeit in WIN98
ist jetzt auch auf diese Zeit eingestellt.
Ändern läßt die Zeit unter WIN98 jedoch nach wie vor nicht. Werde zukünftig im BIOS die Zeit bei Bedarf umstellen. Eine Erklärung hier für wäre zwar nicht schlecht, kann mir aber damit gut helfen.

Besten Dank
Wicky

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hey Wicki,

schön, daß ich dir helfen konnte  :D

das du unter win98 deine zeit nicht einstellen kann, hängt (glaube ich) von einer option ab, in der das betriebssystem angewiesen wird, die BIOS-Systemzeit als Standard-Betriebssystem-Zeit zu verwenden.

Leider was ich jetzt aber aus dem stehgreiff nicht, wie und wo dies jetzt wieder ein- bzw. auszustellen ist!?

SerS
Philipp

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hast du vielleicht iregendein Zusatztool installiert, das die Systemzeit von Windows automatisch mit der Bioszeit abgleicht ?

Hallo,

ein Zeittool kann aber auch die Lösung des Problems sein. Hole Dir von www.lab1.de das Programm yaac und installiere es. Nach der Installation startes Du das Programm und klickst auf Optionen. Hier musst Du die Internetverbindungsoptionen eintragen und Autostart ankreuzen.

Dann klickst Du auf Abgleich. In der Zukunft wird die Rechneruhr mit dem Zeitnormal der physikalisch technischen Bundesanstalt abgeglichen und geht immer sekundengenau, solange eine Internetverbindung besteht.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Benutze YAAG selber für gelegentlichen Abgleich der Systemzeit. Behebt aber nicht das generelle Problem, da man dann nach jedem Neustart immer übers Internet die aktuelle Zeit abgleichen müsste.


« Win95: Internet-ZugangWin XP: Systemsteuerung vom Admin gesperrt »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!