Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Programme haben Fehler verursacht und müssen beendet werden

Vor einigen Tagen hatte ich eine Demoversion von XP-Clean Express 2008 installiert.Da mir das Programm aber nicht zugesagt hatte,habe ich es wieder entfernt.

Nun habe ich aber das Problem,das bei Games,der wechsel von einem zum nächsten Level/Kapitel erfolgen soll,dies beendet wird mit der Windows-Fehlermeldung: Das Programm 'Racer.exe'(z.B.) hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.Problembericht senden Ja oder nein.
Dies macht er bei jedem Spiel,das ich installiert habe.

Zudem fragt mich Windows beim Bootvorgang,welchen Benutzer ich anmelden möchte,was vorher auch nicht war.

Worauf könnten die Probleme hin deuten?Wie bekomme ich diese Anmeldung weg?

Gruß

Denny


Mein Computer-System:Windows XP/SP2
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.


Letze Änderungen bevor der Fehler auftrat:23.12.08

Ich habe neue Software installiert: XP-Clean 2008


 



Antworten zu Windows XP: Programme haben Fehler verursacht und müssen beendet werden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Du siehst wie man mit solchen Tools seinen Rechner negativ beeinflussen kann. Auch andere Tools in der Art zerstören laufende System. Meide sie in Zukunft, lege dir vor dem Ausprobieren eine Gesamt-Sicherung an.

Wenn das Tool keine Rückgängigmachung angelegt hat (du hast es eh schon installiert) wirst du Daten sichern und alles neu installieren müssen um ein wieder vernünftig laufendes System zu erhalten.

Wow,wie soll ich 70GB denn sichern? Würde es etwas bringen eine zweite Partition an zu legen,die wichtigsten Daten da zu speichern und unter C: Windows neu zu installieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Zur Not schon, wenn du genau aufpasst beim Installieren. C muss ja formatiert werden, wenn du die falsche Partition erwischt, sind die Daten weg.

Sichern: Externe Festplatte böte sich an, evtl. auch nur geliehen bis zur Installation. DVDs / RWs auch aber bei den Preisen für externe Platten... lohnen sich DVDs nicht mehr in der großen Zahl.

Na ja,dann muss es wohl sein ;-) Nur frage ich mich immer noch,was das mit dem Tool zu tun hat,da ich an XP selber ja keine einstellungen verändert habe.
Nun,ich hatte ben Meldung von Antivir,das ich Dateien drauf habe,die Trojaner beinhalten...ich glaube,da hat sich die Fragerei eh geklärt.Wobei mich wundert,das sich Antivir nicht schon früher gemeldet hat...na ja,was solls,ab an die Arbeit *g*
Danke trotzdem für die rasche Antwort


« Vista: von 32 AUF 64bit umsteigenVista: Brennprobleme mit Vista MediaCenter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Express-Card
Die Express-Card bietet eine schnelle Datenübertragung und kann unter anderem für Netzwerkadapter, Soundkarten oder Messkarten eingesetzt werden. Diese Karten s...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...