Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Systemstart beschleunigen

hey ..

ich hoffe das ich in der richtigen abteilung bin  ;D

also ich wollte fragen ob ihr ein paar tipps habt um das booten noch zu beschleunigen .. ausm autostart hab ich schon alles gelöscht was geht und defragmentiert is de platte auch .. bringt das etwas beim booten das windows XP zeichen zu entfernen?..

gruß :)



Antworten zu Win XP: Systemstart beschleunigen:



Wie lang brauch er denn? Wenn de ne Dual- oder Quadcore CPU hast kannst de XP noch so einstellen das es alle Kerne zum Hochfahren nutzt. Normal wird nur einer genutzt.

wie ich zumindest weiß, ists erstma wichtig zu schauen
was in der msconfig so für autostarts sind.
und natürlich solltest du vielleicht so überprüfungsaktionen von antivirenprogrammen etc nachm hochfahren ausschalten.

den bootscreen zu entfernen bringt eig nix.
hab ich bei mir auch gemacht, und da kommt nur einfach n schwarzer bildschirm mit einem blinkenden unterstrich, und dieser bildschirm wird genauso lang eingeblendet wie der normale bootscreen auch.

hoff konnt dir weiterhelfen.

 ;)

hey danke für die antworten :)

also brauchen tut er ca. ne halbe minute .. aber da müsste doch noch was gehn oder??

@marsmello : ja ich hab nen Pentium D .. wie macht man das, das er beide kerne zum booten nimmt??

@Kamisan : im autostart hab ich schon alles raus genommen was unnütz is ;) .. und wa meinst du mit den überprüfungsaktionen der virenprogramme?? ich habe noch antivir aber das prüft nur wenn ichs im sage .. oder meinst du die updates??


grus chris :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

alles unter 45 Sek ist schon schnell ...über treib es nicht !

hey ..

meiner is eig. schnell genug stimmt schon .. nur n freund von mir hat auch n Pentuim D und der braucht bestimmt 1,5 min.. obwohl wir bei seinem das gleiche wie bei mir gemacht haben .. deswegenfrage ich wie das geht das ich beide kerne zum booten nehmen kann..

gruß

ja es gibt ja auch z.B antiviren programme die tun immer gleich nachdem du dich in windows einloggst den pc durchsuchen un der laggt dann total.
kann auch ein anderes programm sein welches sofort beim einloggen iwas da vor sich hin arbeitet.
wenn ich z.B auch icq so mach das es direkt beim einloggen sich startet dann dauerts auch ewig bis der alles geladen hat usw..
musst ma einfach schauen was du so alles an progs hast.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schau mit    msconfig    (Start ,Ausführen) in Systemstart nach.


« Windows XP: wie kann ich das bild wieder kleiner machen drückte die Strg u. SternWin XP: Seit Tagen versuche ich auf die Webseiten von GData in Bochum zuzugreifen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dual-Core
Diese Prozessortypen haben zwei Prozessoren in einem Gehäuse. Dadurch, dass diese parallel laufen, können mehrere Programme gleichzeitig laufen ohne eine Verlan...

CPU
Siehe Prozessor ...

Wiederherstellungspunkt
Siehe Systemwiederherstellung. ...