Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Volumenschattenkopie(Dienst) reagiert nicht

(Windows Vista Home Premium 32bit)
Hi,

ich habe seit Gestern ein Problem:
Bin ganz normal zum deinstallieren eines Programmes(ATLAS v14 Translator) in die Systemsteuerung gegangen und bekam dann immer eine Fehlermeldung:

Microsoft Volumenschattenkopie-Dienst wurde beendet und geschlossen.

Ok, meines Wissens nach braucht man den Dienst zum erstellen von BackUps, so habe ich also versucht per Hand eine Sicherung auszuführen die mit diesen Problemen abgebrochen ist:

1. Microsoft Volumenschattenkopie-Dienst funktioniert nicht mehr(Danach wird er beendet)
2. Sicherung bricht natürlich dann ab:

Die Sicherung wurde nicht fehlerfrei durchgeführt
Schwerwiegender Fehler (0x8000FFFF)
-

Ich habe seit letzter Woche TuneUp 2009 drauf und schon fleißig Sachen damit aufgeräumt, alle Änderungen wurden mit Neustarts aber schon wieder rückgängig gemacht.(Rescue Center)
Ich hatte das System gestern kurz auf Japanisch laufen.
Sonst gab es keine großen Änderungen in der letzten Zeit.

Braucht ihr mehr Infos? Kann mir jemand Helfen?
Danke fürs Lesen~

 



Antworten zu Volumenschattenkopie(Dienst) reagiert nicht:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie siehts erstmal mit der Systemwiederherstellung aus?

Hi,

wenn ich veruche die Systemwiederherstellung zu starten, kommt der selbe Fehler(Volumenschattenkopie-Dienst wird beendet).

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

öh... abgesicherter Modus?

Nein, mein Rechner fährt ganz normal hoch, nicht im Abgesicherten Modus - Wenn du das damit sicher stellen wolltest.

mfg
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,


Ich habe seit letzter Woche TuneUp 2009 drauf und schon fleißig Sachen damit aufgeräumt, alle Änderungen wurden mit Neustarts aber schon wieder rückgängig gemacht.(Rescue Center)

und darauf verläßt du dich ?

Versuche mal den Dienst manuell zu starten.
Auch die Abhänigkeiten des Dienstes prüfen, vielleicht läuft ein anderen Dienst nicht der aber für das erfolgreiche Starten benötigt wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich meinte systemwiederherstellung im abgesicherten Modus;)

Hi,

auch beim manuellen Start bekomme ich das selbe Problem.

Laut Winfaq
http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip2000/onlinefaq.php?h=tip2450.htm
brauch dieser Dienst nur den "Remoteprozeduraufruf (RPC)", welcher auch automatisch am laufen ist.

Es wird auch empfohlen diesen Dienst samt "Microsoft-Softwareschattenkopie-Anbieter" zu deaktivieren.
Gibt es denn andere Möglichkeiten zur Sicherung, ich bin auf diesem Gebiet weniger als wenig bewachsen.

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

vielleicht hilft dir das weiter:
http://support.microsoft.com/kb/940184

Ich bin den Anweisungen mal gefolgt, auch wenns nen WinServer2003 is, gab aber keine Veränderung.

mfg

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

dann würde ich es mal mit einer Windows-Reparatur versuchen.


« Win XP: Wie sichert man das System?systemroot\\windows\\system32\\autochk.exe skipping autocheck »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Systemsteuerung
Die Systemsteuerung ist ein Windowsprogramm, mit dem sich viele wichtige Einstellungen vornehmen lassen, man angeschlossene Geräte kontrollieren und Windows-Bestandt...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...

Handheld
Siehe PDA ...