Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Ordnerfreigabe bei XP

hallo
ich möchte gerne einen ordner freigeben aber wenn ich ihn mit der rechtenmaustaste anklicke und dann "freigabe und sicherheit" anklicke kommt bei mir ganz gewöhnlich das fenster. dort steht ein abschnitt mit dem titel " Lokale Freigabe und sicherung" und ganz am ende dieses abschnittes ist ein kästchen mit einen √ daneben steht "Diesen ordner nicht freigeben" und das ganze ist in grau so dass man es nicht verändern kann. >:(
Kann mir jemand sagen wie ich das √ wegbekomme?

Ich danke euch

1011493



Antworten zu Win XP: Ordnerfreigabe bei XP:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Bist du auch als Admin unter Windows angemeldet?

nicht direkt aber ich habe alle administrations rechte

1011493

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

UNTEN : "Ähnliche Themen " bemerkt ??
Als Admi in Gemeinsame Dokumente übernehmen , dann freigeben?

« Letzte Änderung: 01.09.09, 19:31:06 von HCK »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

evtl. mal die "einfache Dateifreigabe" deaktivieren.

Und welchen weg muss ich gehn für die "einfache Dateifreigabe" zu desaktivieren?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Systemsteuerung/Ordneroptionen/Ansicht


« Windows Vista: Acer eNet Management ist aus , wie kann ich es wieVista: Mit Internet Explorer 8 .otrkey-Dateitypen downloaden »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Administrator
Auf einem Windows-PC kann man Benutzer mit verschiedenen Rechten anlegen. Der Administrator hat gegenüber anderen Nutzern alle Rechte. Er kann sowohl Programme insta...

Hypertext Dokumente
Als Hypertext Dokumente bezeichnet man Texte, in denen bestimmte Stichworte zu anderen Textstellen Querverweise bilden. Auf Knopfdruck lassen sich diese Absätze aufr...

Undo
Zu Deutsch: Rückgängig. Programmfunktion, um einen Befehl rückgängig zu machen. So lassen sich versehentliche Änderungen, oder Änderungen, d...