Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Vista: Mit Internet Explorer 8 .otrkey-Dateitypen downloaden

Hallo,

wenn ich mit IE8 .otrkey-Dateitypen downloaden will, dann öffnet er diese immer, sprich ich kann keinen Ordner auswählen wo diese gespeichert werden soll, sondern er speichert sie immer im temp ordner. Nach download finde ich sie dann auch nicht mehr, weil er mir die datei dann löscht nach dem sie geöffnet worden ist und alles war umsonst?! ???

Wie kann man den speicherort für .otrkey nun selbst bestimmen?

mfg

« Letzte Änderung: 12.09.09, 16:49:55 von 8eta »


Antworten zu Vista: Mit Internet Explorer 8 .otrkey-Dateitypen downloaden:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 Hallo

Zitat
Wie kann man den speicherort selbst bestimmen
Systemsteuerung-> System-> Erweitert->Umgebungsvariablen.
Dort bei Benutzer-Variable den Pfad vom (default)Temp-Ordner beliebig in einen neuen Ordner deiner Wahl ändern.
Ob das allerdings auch mit den .otrkey-Dateien geht, musst du probieren.... ;)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@ Carpenter
danke, aber ist das nicht der ordner für windows temp? ??? mir gings eigtl. um das "öffnen nach dem Download bestätigen"

@ CHAD

Zitat
gescom
wird man bei jedem anderen browser auch gefragt. man sollte nur in den einstellungen bei download den haken setzen, dass jedes mal nachgefragt wird, wo die datei gespeichert werden soll.
was ich oben auch grad sagen wollte, genau diese option finde ich seit vista nicht (mehr)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 

Zitat
diese option finde ich seit vista nicht (mehr) 
Dem IE8 ist das Betriebssystem wurscht... ;)
Alternativ: Firefox nehmen, aber mein Tipp mit den Umgebungsvariablen würde dir einen neuen Zielpfad für den umständlich versteckten Temp-Ordner (nein, nicht den von Windows, sondern den in->User/Local !!) ermöglichen: dort, wo du ihn schnell wiederfindest ;);)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ok dies ist die einziche lösung des problems:

http://www.wintotal.de/Tipps/?id=1292

es geht nur mit einem ext. programm, in dem fall am besten "ExtMan".

micro$hrott mal wieder bestätigt ;)


« Win XP: Ordnerfreigabe bei XPWindows Vista: 0x000001a »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!