Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Jedes mal wenn ich mozilla oder explora aufrufe, öffnet sich immer adobe reader

Hallo erstmal, ich hoffe es kann mir hie einer helfen.

Jedes mal wenn ich ins inet will öffnet sich immer der Adobe Reader mit der fehlermeldung (Adobe Reader konnte 'firefox.exe' nicht öffnen, da der Dateityp nicht unterstützt wird oder die Datei beschädigt ist (z.b wenn sie als E-Mail_Anhang geschickt und nicht korrekt dekodiert wurde)) Ich hoffe das mir hier einer helfen kamm.

Vielen Dank Danny.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten eines Programmes. (browser)
Die Fehlermeldung lautet: Adobe Reader konnte firefox.exe' nicht öffnen, da der Dateityp nicht unterstützt wird oder die Datei deschädigt ist (z.b. wenn sie als E-Mail_Anhang geschick und nicht korrekt dekodiet wurde).



Antworten zu Windows XP: Jedes mal wenn ich mozilla oder explora aufrufe, öffnet sich immer adobe reader:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo Dany,
Hast du vielleicht mal ein Update vom Reader abgemurkst, unterbrochen?
ziehe mal das neueste Update von Adobe Reader, oder schmeiß ihn
runter, und inst. neu
Vermute mal dieser will sein Update fortsetzen, 

Hallo Dany,
Hast du vielleicht mal ein Update vom Reader abgemurkst, unterbrochen?
ziehe mal das neueste Update von Adobe Reader, oder schmeiß ihn
runter, und inst. neu
Vermute mal dieser will sein Update fortsetzen,

Das geht leider auch nicht, weil wenn ich ein update machen will auch der adobe reader sich öffnet. 


Wenn sich der Adobe-Reader öffnet, hast Du zumindest darüber die Möglichkeit, im Kopfleistenmenü - den Link "Hilfe" zu klicken - im Pulldownmenü davon sind mehrere Untermenüs wählbar - Du kommst zumindest zum Server von Adobe.

Wähle "Reparieren" oder "nach Updates suchen".

Auf den Supportseiten findest Du auch Hinweise zum totalen Deinstallieren des Reader. (Wird u.U. erst mal nötig sein, um festzustellen nach welchem Programm Dein PC-System dann verlangt, wenn kein Adobe-Reader mehr installiert ist.)
 

Programme ohne eigene Deinstallationsroutine aus dem BS entfernen:
in XP: "Start"/"Einstellungen"/"Systemsteuerung"/"Software" (in dem Menü -> Auswahl was entfernt / verändert wird)
Vista: "Start"/"Einstellungen"/"Systemsteuerung"/"Programme und Funktionen" (in dem Menü -> Auswahl was entfernt / verändertwird)

Hast Du außer dieser selbständig aufgetretenen Veränderung weitere Probleme bemerkt? - Einfluß von Schadsoftware? - Scan (am Besten von bootfähiger AV-Notfall-CD).
 

Da habe ich das gleiche Problem.

Wenn ich systensteuerung anklicke, komme ich hin aber wenn ich software anklicke kommt auch diese fehlermeldung von adobe reader und das Prog. softwahre geht nicht auf.


Die Systemprogrammierer von MS haben sich schon einfallen lassen wie der User sein System warten und pflegen kann.

Wird dem User sogar das verwehrt, ist meine Vermutung stets: hier ist Schadsoftware am Wirken. - Vollständige Kontrolle des gesamten BS-Laufwerkes (auch in den sonst von Windows geschützten Bereichen) nur von einem AV-Notfall-Medium aus.

Das Notfall-CD-Image muß auf einem "sauberen" PC-System geladen und gebrannt werden - auf der Downloadseite lesen!!(und ist immer nur "tagesaktuell" - neuer Tag -> neuer Download): http://www.free-av.de/en/tools/12/avira_antivir_rescue_system.html

Komplett scannen - bringt evtl. eine Aussage. - Bei Befall des System und "Löschen der Schadsoftware" sind vermutlich nur die aktuell erkannten Schädlinge beseitigt, die inzwischen versteckten "Mutanten" werden u.U. zu einem anderen Zeitpunkt wirksam.

Ratschlag in Situation PC ist "verseucht": BS neu installieren und dabei auch die BS-Partition von der Install-Routine löschen, neu einrichten und formatieren lassen.

« Win XP: PC geht nich mehr an HIIIIILFEFehler 623 Der Telefonbucheintrag für diese Verbindung konnte nicht gefunden we »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
E Book Reader
Als E Book Reader bezeichnet man eine spezielle Hardware, um E-Books auch ohne den klassischen Computer zu lesen. E-Book-Reader bestehen meist nur aus einem Flach-Bildsch...

Auslagerungsdatei
Die Auslagerungsdatei ist der virtuelle Speicher von Windows. Wenn der RAM-Speicher nicht ausreicht um mit den geöffneten Programmen weiter zu arbeiten, werden Daten...

Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...