Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: pc lässt sich nicht beenden

hi,

habe ein problem. mein xp lässt sich nicht mehr beenden. nur durch hartes aussschalten. kann nir jemand helfen


gruss und danke
bernd



Antworten zu Win XP: pc lässt sich nicht beenden:

Hallo Bernd!

Ich vermute mal, dass sich dein PC schon runterfahren lässt, dies aber vielleicht 10 oder mehr Minuten dauert.

Schau mal was in der Registry steht.
Suche nach dem Schlüssel HKEY_LOCAL_MACHINE > SYSTEM > ControlSet001 > Control > WaitToKillServiceTimeout und gib den Wert 2000 ein!

Bin mir nicht sicher, ob dies dein Problem löst!

MFG, Korbinian


« Win98: Diskettenlaufwerk "springt" an nach WindowsstartWin2000: rechte Maustaste funktioniert teilweise nicht ... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...

Betriebssystem
Das Betriebssystem ist das Steuerungsprogramm des Computers, das als eines der ersten Programme beim Hochfahren des Rechners geladen wird. Arbeitsspeicher, Festplatten, E...

Binärsystem
Unter dem Begriff Binärsystem versteht man einen aus einem Zeichenvorrat von zwei Zeichen aufgebauten Code. Computer verwenden intern dieses System, das auf Basis de...