Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: modem läuft nicht unter xp

hallo alle zusammen.

ich habe windows xp und das pctel modem " HSP56 MR".
ich bekomme es einfach nicht zu laufen.
das modem wird jetzt erkannt. soweit sogut.
doch bei der installation. bekomme ich diese fehlermeldung:


da hab ich einfach mal das setup fortgesetzt.


oops die bilder sind wohl doch zu klein geraten.
auf dem ersten steht: die software die für diese hardware
installiert wird : HSP65 MR hat den windows logo test nicht
bestanden. das fortsetzen der install. kann das sistem
in der zukunft beinträchtigen...bla bla bla.....

auf dem 2. steht: bei der installation für folgende hardware
ist ein fehler augetreten:... das gerät kann nicht gestarten
werden : code 10

außerdem stand irgendwo noch etwas von :
der treiber ist nicht signiert. was heißt das.

bitte dringend um hilfe

« Letzte Änderung: 11.06.04, 00:11:22 von newton »


Antworten zu Win XP: modem läuft nicht unter xp:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Die erste Meldung und die "Treiber nicht signiert"-Meldung sind mehr oder weniger egal, liegt daran, dass der Treiber von Microsoft nicht überprüft wurde...wahrscheinlich, weil er schon älter ist.

Such mal nach einem aktuellen Treiber im Internet für dein Modem, vielleicht gehts ja mit dem dann?

hab mir neueste treiber runtergeladen, aber wenn ich das modem installieren will findet xp keinen bersseren treiber als den installierten!?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

hast du das Modem mal im Gerätemanager deinstalliert ?

Erst dann, nochmal installieren mit dem neuesten Treiber.

hab ich auch schon versucht, hat ber leider nicht gefunzt.
kann mir jemand vielleicht ne gute page für treiber
geben, bitte

ich habe es aufgegeben . trotzdem danke für eure mühen!

Hallo ich habe das gleiche problem!

egal welchen treiber ich instaliere!  Das modem stürzt ab bzw. winxp häng sich auf.

Hatt jemand eien lösung gefunden bzw eine treiber der geht!

Ich habe mal gehört xp unterstützt keine modems mehr könnte es daran liegen.

bzw was muss man verändern.

Es ging auch mit anderen modems nicht. habe noch 2 usb  geräte versucht.

Jedesmal absturz.

Habe win xp pro neu instaliert. sp1 ist drauf. sp2 ist totaler müll da hatt man mehr probleme als davor

so ein ähnliches Problem hatte ich kürzlich auch mal. Ich hab dann die Modem-Karte in einen anderen Slot gesteckt und es ging. Lag bei mir wohl an einem Interrupt-Problem zwischen Modem und GraKa

Hallo !

Ich habe das gleiche Problem. Früher hat das Modem funktioniert, aber nach eine neue Installation von XP geht nicht mehr.

Ich habe den neuen Treiber herunterladen von der Fabrikant meiner Motherboard:
http://www.pcchips.com.tw/PCCWeb/Downloads/Archive_Download.aspx?CategoryID=1&MenuID=45&LanID=0
aber bekomme immer "das gerät kann nicht gestarten werden : code 10"

Habt ihr eine Lösung gefunden ?


Schöne Grüsse,
Gabriel

Bei einem Code10-Fehler sind nicht die Treiber das Problem, sondern die IRQ-Belegung. Dieser Fehler taucht in allen Microsoft-Betriebssystemen auf, ist also nicht eine Folge der Installation des ServicPacks2 bei WinXP. Der Fehler ist nicht ohne weiteres ersichtlich, da die IRQ-Belegung nicht angemeckert wird. Eventuell muß im Bios die IRQ-Belegung festgelegt werden und im Gerätemanager die entsprechenden Anpassungen vorgenommen werden. Am einfachsten ist es, man entfernt (deinstalliert) ein Gerät nach dem anderen,(nicht alle auf einmal) bis man den Übeltäter gefunden hat.Häufig kollidieren die Audio- Video und Gamekontroller mit dem zu installierenden Gerät. Wenn man Glück hat ist es vielleicht ein COM-Port, auf den vielleicht verzichtet werden kann. Manchmal kann man auch an der Doppelbelegung der IRQ erkennen, welches Gerät da mit z.B.dem Modem im Konflikt liegt. Danach sollte man freie IRQ zuweisen. Wenn schon alle IRQ belegt sind, und andere Geräte eine Doppelbelegung nicht zulassen, um einen freien IRQ für das Modem zu erhalten, hat man Pech gehabt. Hier hilft nur rumprobieren.

Hallo Siegfried,

habe Deine Erklärung zu Fehlercode 10 gelesen. Auch ich kann mein internes Modem "PCTel HSP56 MR" nach der Aktualisierung meines Betriebssystems auf Windows XP nicht mehr in Funktion bringen.

Verfüge nur über die Software zur Installation des HSP56 MR für Windows ME und 2000. Aber nicht für Windows XP.

Dafür aber über den aktuelle Treiber für Windows XP. Bloss dieser nützt nichts, wenn ich die vom Betriebssystem erkannte Hardware "PCI Modem" nicht installieren kann.

Wer kann man mir da helfen? Ich hatte dann noch ein anderes internes Modem vom Betriebssystem Windows XP installiert bekommen. Ein "Smart Link 56K Voice Modem". Es war auch betriebsbereit. Gab keine Konflikte, was den IRQ 11 anbelangt. Hatte aber ein Problem mit dem Telefonanschluss COM3.

Beim Abfragen des Smart Link Modems hiess es: Der von diesem Modem verwendete Anschluss ist momentan ... Das HSP56 Modem hatte ich hier deaktiviert gehabt.

Die Interruptanforderung (IRQ) war für den IRQ 11 vier Mal vorhanden:

(PCI) 11 SIS 900-PCI-Fast Ethernet-Adapter
(PCI) 11 Smart Link 56K Voice Modem
(PCI) 11 Texas Instruments PCI 1225 Card-Bus-Controller
(PCI) 11 Texas Instruments PCI 1225 Card-Bus-Controller

Nach dem Deaktivieren des Smart Link 56K Voice Modems hatte sich gleich der SIS 7018 - Audiotreiber an die Stelle des IRQ 11 gesetzt.

Vielleicht kann mir jemand mit der Software zur Installation (Setup) des internen Modems "PCTel HSP56 MR" unter Windows XP helfen?

Würde mich über eien Antwort auf diese Anfrage hin freuen.

Viele Grüsse

Bobby :)

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

DER THREAD ist von 2005 , Vorposter war GAST , kein Mitglied  !!
Du solltest den Text Kopieren und einen NEUEN Thread aufmachen unter Hardware .....

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Falls eine Netzwerkkarte im System eingebaut oder onBoard ist, diese mal ausbauen bzw. im Bios deaktivieren. Es kam schon vor, dass sich Netzwerkkarte und Modem in die Quere gekommen sind. Oder das Modem mal in einen anderen PCI-Steckplatz stecken.


« probleme beim formatierenAllgemeine Frage zu Fehlermeldung bei XP »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Gerätetreiber
Anderes Wort für Treiber....

Treiber
Der Treiber, auch Gerätetreiber genannt, ist ein kleines Steuerungsprogramm für Computerhardware. Treiber sind meist Teil des Betriebssystems und werden fü...

Microsoft Office
MS Office ist ein Software-Paket des amerikanischen Unternehmens Microsoft für die Betriebssysteme Windows und Mac OS. Zu dem Paket gehören Programme wie Word, ...