Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 98: es konnte kein vorinstalliertes festplattenlaufwerk gefunden werden!

Hallo!!!
Ich habe mir vor kurzem billig(für den Urlaub usw.) einen Laptop ( MAXDATA Artist // Harvard SL Pro 14,1 TFT 333 MHz-mit windows 98 Vers. vorinstalliert)
Anfangs ging alles, ich bin in den Arbeitsplatz gekommen. Dann wollte ich XP Home rauf installieren...seit dem kommt die Meldung:
es konnte kein vorinstalliertes festplattenlaufwerk gefunden werden!
Gibt es eine Möglichkeit alles zu löschen oder Wieder herzustellen


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Hardware installiert: IDE Laufwerk


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung direkt beim PC-Start.
Die Fehlermeldung lautet: es konnte kein vorinstalliertes festplattenlaufwerk gefunden werden!



Antworten zu Windows 98: es konnte kein vorinstalliertes festplattenlaufwerk gefunden werden!:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

möchtest du Win 98 dabei behalten oder nur noch xp auf der Festplatte haben?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Schaue mal nach, ob die Festplatte im Bios noch erkannt wird. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

win98se ist auf diesem system deutlich besser.Wenn man generische usb treiber für win 98se verwendet,sollte es eigentlich keinerlei probleme geben.Weitere hinweise  bei intresse auf anfrage.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist im Bios(F2) boot device cd auf first boot eingestellt?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wie ist die genaue Bezeichnung des Laptops?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

hier wurde vermutlich die Suspend-to-Disk Datei beschädigt.

Ins BIOS muss man jetzt erst mal kommen.

Dazu Rechner einschalten und sofort im Sekunden-Takt auf die Entf-Taste drücken.

Dann die Bootoption im Advance Setup auf
A/CD/HDD oder CD/A/HDD einstellen

Dann versuchen von der Windows-CD zu booten.
Es sollte dann auch alle Partitionen auf der Festplatte gelöscht und wieder neu angelegt werden.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Mit Gpartet paltte formatieren,nicht lange herumkaspern.
Ein winXP wird hier nicht sehe schnell arbeiten,ein win98se ist hier deutlich besser,auch wenn das nicht gerne gelesen wird.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
Mit Gpartet paltte formatieren,nicht lange herumkaspern.

auch dazu muss es erst mal möglich sein von der CD zu booten was hier aber momentan nicht möglich ist.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

wir wissen das auch nicht.Wenn du im bios bist,mach schauen,welche tastwe zum ändern der werte angezeigt wird.
meist wird beim start angezeigt,welche taste zu drücken ist.

Ach ja,warum soll auf diese alte gruke winXP raufgeprügelt werden? hast Du dafür logische erklärung?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ist doch momentan egal was danach installiert werden soll.

Erst mal muss das BIOS erreicht werden.

Dazu ist lt. Handbuch die Entf-Taste notwendig und keine F2 oder F12 oder sonst eine F-Taste.

Wie soll man es sonst noch beschreiben ???

Rechner einschalten und immer auf die Entf-Taste drücken, aus die Maus. Was ist daran nicht zu verstehen.


« Windows XP: Pc wird von Bluescreens terrorisiertGelöst: Win XP: 4 CPU-Kerne werden angezeigt aber nur 1/4 CPU-Leistung »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Laptop
Veralteter Begriff für einen mobilen Computer. Siehe auch Notebook...

Provider
Ein Provider ist ein Zugriffs- oder Zugangsanbieter für Telefon- und Internetdienste. Ein Zugangsprovider erlaubt die Einwahl per Modem oder DSL, während ein Em...

Prozessfarben
Prozessfarben, auch Druckfarben genannt, werden durch Mischen der Gundfarben Cyan, Maganta, Gelb und Schwarz (CMYK-Farbraum) erzeugt. Diese Art der Farbmischung wird auch...