Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Pc wird von Bluescreens terrorisiert

Hallo zussamen

2-10Minuten nach dem einloggen in mein Benutzerkonto bekomm ich nen Bluescreen und mein Pc stürtzt ab, ---->wenn ich ihn dann neustarten will(per Knopf) kommt der bluescreen schon während dem booten<---- das wiederholt sich dann 4-10 mal und dann geht´s. Manchmal wird auch die Festplatte auf Konsistenz überprüft, so wie heute. Doch dieses mal hat er nach dem überprüfen irgendwie mein Konto gesperrt und wenn ich mich jetzt einlogge werd´ ich immer an ein temporäres Benutzerkonto weitergeleitet wo nur ungefähr 5% meiner Dateien vorhanden sind. Ein Neustart hat auch nichts gebracht. Woran könnte das liegen?


Mein Computer-System: Windows xp sp3
   
Mein PC ist etwa 3 Jahre alt.


Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert:


Auftretende Fehlermeldung:

Ich erhalte eine Fehlermeldung beim Starten von Windows.



Antworten zu Windows XP: Pc wird von Bluescreens terrorisiert:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
http://www.computerhilfen.de/info/video-anleitung-daten-retten-mit-knoppix-2.html
würde ich zuerst machen.
denke deine Festplatte könnte sich verabschieden..
würde nach der Datenrettung neu installieren versuchen
http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-neu-installieren.html
geht das nicht mehr einen neue Festplatte kaufen.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Auch mal jeden Ram-Riegel einzeln nacheinander und in jedem Slot testen (aber nicht im laufenden Betrieb aus- und einbauen!).

hab xp schon 4mal neuinstalliert und es wurde mit jedem mal schlimmer..., aber wie kann ich mir sicher sein das es die festplatte ist, will die neue nicht umsonst kaufen. Oder gibt es garkeine andere Möglichkeit?

 

Zitat
Letze Aenderungen bevor der Fehler auftrat:

Ich habe neue Software installiert:

welche denn?

ist deine win xp cd stark verkratzt?

Edit: Eventuell bootsektor virus ???

Lade dir  >das<  runter.
Programm installieren, dann auf "File open Crashdump".
Dort File öffnen in C:/Windows/minidump eine Datei auswählen.
Da steht am Ende der Verursacher, irgendwas mit probably.
Leider alles auf english.
Danach das Problem in Google kopieren und dann haste den Fehler.
 

« Letzte Änderung: 10.07.10, 19:43:01 von heinzi »

Hat sehr viele Bluescreen,somit viele Verursacher..

Versuch einen anderen Chipsatztreiber für dein Motherboard.

habs mal mit windows 7 auf meiner 2. Festplatte(ganz vergessen das es die noch gibt :) ) versucht und hab bis jetzt noch keine Bluescreens gehabt. Die Daten auf der 1. warn nicht so wichtig


« Windows Vista: Youtube funktioniert bei mir nicht mehrWindows 98: es konnte kein vorinstalliertes festplattenlaufwerk gefunden werden! »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Benutzerkonto
Windows bietet die Möglichkeit Benutzerkonten, kurz Nutzerkonten, anzulegen. Auf diese Weise kann ein Rechner von mehreren Nutzern verwendet werden.   Bei jed...

Bluescreen
Ein Bluescreen ist im PC Bereich eine Windows-Fehlermeldung, auch als "Bluescreen of Death" oder abgekürzt BSOD bezeichnet: Nach einem Bluescreen muss der Computer s...

Festplatte
Die Festplatte ist ein interner Datenträger im Computer. Man unterscheidet nach den Größen der Gehäuse in 2,5" (hauptsächlich für Notebooks...