Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: autostart in xp löschen???

klingt einfach ich bekomme es dennoch nicht gebacken.
die symbole in der taskleiste lassen sich einfach nicht löschen. es handelt sich in erster linie um quicktime und
diese andern beiden
in den optionen der jeweiligen programme steht auch nichts.
unter programme/autostart ist nichts zu finden.
jedoch unter programme/zubehör/systemprogramme/systeminformation findet
sich folgendes


mit deisem ctfmon.exe -nt autorität dinxda hat ich auch problem
als ich den sasser B drauf hatte. zumindest erschien es ebenfalls in dieser fehlermeldung. siehe anderen beitrag:
LINK
sind diese prozesse wichtig und wie kann ich sie löschen???



Antworten zu Win XP: autostart in xp löschen???:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

ausführen->msconfig eingeben und bestätigen und dann registrierkarte systemstart und den hacken von den programmen entferenen welche net gestartet werden sollen

vielen dank, aber welche darf ich löschen und welche nicht. run.dll muss doch an bleiben oder?

Tach,
noch´n Tip!

Wenn du MS-Messanger nicht brauchst, oder Nachrichtendienst ausschalten, Automatische Update uvm. dann klicke unten
Echt gute Freeware!!

http://www.chip.de/downloads/c_downloads_8833502.html

Gruß ;)

auch danke für diesen tip.
das ist doch aber ein anti-spy tool. kannich damit den
messenger ausschalten. egal lads mir ertsmal runter....

aber sag mir doch bitte jemand welche von den prozessen wichtig sind und nicht gelösch werden dürfen. was dieses ctfmon.exe macht würd ich auch gerne wissen. es ist doch nicht normal, dass ein
prozess  funf mal gleichzeitig läuft.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hallo,

mal etwas zu cftmon.exe:
http://www.pctip.ch/helpdesk/kummerkasten/archiv/win9x/25287.asp

Das Quicktime kannst auch deaktivieren.

Kannst auch mal selber probieren, unter
Start/Ausführen
msconfig eingeben und Reiter Systemstart.

Wenn etwas nach der Deaktivierung nicht mehr klappt kannst du den Hacken ja wieder rein machen.

Viel Spaß beim Rauf- und Runter-Fahren.

vielen dank! das war sehr aufschlussreich.

auch nochmal vielen dank wegen de msconfig tips
ebenfalls an sanMarius.
ich hab so erstmal alle sachen aus dem autostart rausbekommen. ;D


« Win XP: Hyper Threading reaktivieren mit MPS-ACPI unter XP SP1aWin XP: Laufzeitfehler 35761 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dead Link
Als Dead Link, also einen toten Link, bezeichnet man eine Verlinkung oder Verknüpfung, die ins Leere führt. Der Link bezieht sich auf einen Zielpunkt, der nicht...

Deep Link
Die Begriffe Surface Link und Deep Link (in Deutsch: Oberflächenverknüpfung und tiefe Verknüpfung) sind Begriffe aus dem Webmaster-Bereich und bezeichnen v...

Hyperlink
Ein Hyperlink, kurz Link, ist eine Verknüpfung oder ein elektronischer Verweis in Hypertext-Systemen, die es ermöglicht innerhalb eines Hypertextes einen Verwei...