Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: Malware und Trojaner eingefangen

Ich hab mir gestern ne wohl üblere Sache eingefangen und auf meinem Desktop geht nicht mehr allzu viel...A

Ich versuche derzeit gerade, mit Malwareprogrammen dagegen zu halten.

Gerade eben erschien in der Taskbar ein Icon (Security Suite) welches mir mitteilt, dass mein Computer infiziert ist und ich einen Scan machen solle. Ich bringe das Teil irgendwie nicht mehr aus der Taskbar weg und wenn ich z.b. das Programm "Software" starten will, um nachzusehen, ob es in meinen installierten Programmen drin ist, dann kann ich dieses gar nicht erst öffnen. die Security Suite meldet dann "Application cannot be executed. The file rundll32.exe is infected. Do you want to activate your antivirus software now?".

Könnt ihr mir helfen, meinen PC wieder auf Vordermann zu bringen?



Antworten zu Win XP: Malware und Trojaner eingefangen:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Was dazu zu noch zu sagen ist, dieses Security Suite Icon blockt mir alles...ich kann nicht mal ein Adaware or Malware Programm laufen lassen!

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst bei einem Trojanerbefall wählen zwischen Unsichtbar machen oder beseitigen.
- Unsichtbar machen:
Da gibt es eine Menge digitaler Zaubertools. Microsoft selbst und verschiedene Universitäten lehnen das als Russisch Roulette ab - aber es gibt Zauberkünstler, oft genug ohne Ausbildung, welche das abstreiten.
Meine Meinung dazu:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Trojaner.pdf

- Beseitigen:
Hier hilft die Formatierung der Festplatte und eine durchdachte Neuinstallation.
Die ich mir so vorstelle:
http://www.computerhilfen.de/jueki/Neuinstallation.html
da ich da auch die konsequente Verwendung der Imagetechnik empfehle, wäre dies dann die letzte Neuinstallation, die fällig wäre.

Jürgen

PS: Das Beschriebene ist übrigens ein bekannter Trick von Internet- Ganoven. Gegen Zahlung einer bestimmten Summe deaktivieren sie diese Anzeige.
Allerdings haben diese per Trojaner eben Zugriff auf Deinen PC...

« Letzte Änderung: 19.08.10, 10:37:34 von jüki »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke für deine Antwort. Ich werde demnach eine Neuinstallation in Erwägung ziehen.
Was ich nicht ganz verstehe ist, wird durch eine Neuinstallation alles verloren gehen? Files, Dokumente, Einstellungen etc.?

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wenn Du zuvor schon Deinen PC durchdacht eingerichtet hattest, (lese Aufsatz Nr.3) geht nichts verloren.
Denn es muß nur das Betriebssystem formatiert und neu installiert werden.
Hast du eine Klick-und-weiter- Installation, alles in eine Partition, dann mußt Du wichtige dateien retten.
Das kannst Du mit einer Paldo- oder Knoppix- CD erledigen oder auch mit "BartsPE- Builder".
Ich mache es auch oft so - mittels Acronis diskDirektor Suite forme ich die vorhandene C- Partition in eine Logische um und schiebe diese ans Ende der Festplatte.
In dem nun entstandenen Unzugeordneten Teil werden die neuen Partitionen erstellt und das Betriebssystem installiert.
Nach der Installtion werden die wichtigen daten einzeln auf Schädlinge geprüft und in die neue Datenpartion kopiert.
Letztlich wird die alte Partition intensiv gelöscht und der neuien datepartition hinzugefügt.
Dazu sollte allerdings etwas Erfahrung vorhanden sein.
Einstellungen gehen natürlich allesamt verloren.
Und, wie ich in Aufsatz Nr.2 erklärte, ist es sinnvoll, sich eine neue Installations- CD zu erstellen.
Die sieht dann (bei mir) so aus: Klick!
- dabei bin ich Dir gerne behilflich.

Jürgen

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hi Jürgen

Sehr gerne würde ich eine Installations-CD brennen.
Könntest du mir hierbei behilflich sein?

Vielen Dank und Gruss
 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Du kannst mir eine PN schreiben.
Ich erstelle und brenne monatlich eine (neutrale) XP Home und Prof.
Gegen einen frankierten Rückumschlag + Rohling kann ich Dir dann eine solche (erprobte) CD zuschicken.
Es beadarf eines legalen Keys zur Installation, da das Genuine- Tool eingearbeitet ist und einer Aktivation in der vorgegebenenen Zeit durch M$.

Jürgen


« PC fährt im Wechsel ständig hoch und wieder runterWin XP: HILFE - Computer ist plötzlich ganz langsam und ich weiß nicht weiter »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...