Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: DVD-Laufwerk wird nicht angezeigt

Hallo,
im Arbeitsplatz wird bei meinem FSC-Laptop der DVD-Brenner nicht angezeigt.
Im BIOS ist wird es aber erkannt und kann davon booten.
Im Geräte-Manager steht bei VIA Bus Master IDE Controller ein gelbes Ausrufezeichen.

Im Gerätestatus steht:
'Der Gerätetreiber für diese Hardware kann nicht geladen werden.
Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden.
(Code 39)'

Ich habe bereits folgendes Ausprobiert:
DVD-Brenner deinstalliert, neugestartet und Treiber automatisch suchen lassen.
Dann Treiber manuell suchen lassen.

Versucht diese UpperFilters und LowerFilters in der Registry löschen, aber da steht nichts derartiges drin.


Mein Computer-System: Windows XP
   
Mein PC ist etwa 5-6 Jahre alt.


« Windows 7: 16-Bit ProgrammWin XP: 100 % Auslastung der CPU »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
BIOS
Das BIOS (Basic Input Output System) ist ein Programm in jedem PC, auf einem EPROM eingebrannt auf dem Mainboard. Dadurch bleibt es auch nach dem Ausschalten des Rec...

AT Bus
AT leitet sich ab von Advanced Technology, einer Bezeichnung für speziell ausgerüstete IBM-Rechner und Kompatible. Bei dem  AT-Bus handelt es sich um eine ...

Bus
Ein Bus ist ein System zur Datenübertragung zwischen mehreren Teilnehmern, also eine Vielzahl paraleller Leitungen, die einzelne Bauteile des Computers miteinander v...