Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Taskleiste wieder sichtbar machen

Taskleiste bleibt verborgen.

Nach der Installation von Windows XP pro Sp2 und anschl. Neustart bleibt der Desktop leer. Die Taskleiste nicht sichtbar nur das Windowsbild ist da.
Mit(STRG/ALT + ENTF) und der Eingabe von 'explorer.exe' kann ich die Taskleiste wieder sichbar machen.
Es sind, ausser dem Grafiktreiber noch keine Programme installiert.

Ich weiß mir keinen Rat mehr und bitte um Hilfe.

alfredow


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 3-4 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Taskleiste wieder sichtbar machen:

Taskleiste bleibt verborgen.

Es sind, ausser dem Grafiktreiber noch keine Programme installiert.

Ich weiß mir keinen Rat mehr und bitte um Hilfe.



Dann würde ich eine Reparaturinstallation durchführen nach diesem Muster.

Klick mich

Burgeule

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich danke Euch für die Infos.
ServicePack 3 habe ich installiert. Die 'Windows Reparaturseite' ist für mich zu unübersichtlich.   
Nach der Installation von SP3 geschieht folgendes: ich starte den PC neu und es erscheint der wunderschöne Windows XP-Hintergrund doch die Taskleiste und meine Icons auf dem Desktop sind nicht da.
Nach STRG/ALT+ENTF erscheint der Administrator der alles sperrt. Die Eingabe meines Passwortes bewirkt nichts.

Was könnte ich noch tun oder kann mir jemand mitteilen warum mein Desktop mit der Taskleiste verborgen bleibt.

Danke, alfredow 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

du meinst jetzt beim Login auf das System
http://www.novak.it/?p=61
oder wenn du den den Taskmanager aufrufen möchtest?

_Windows XP + SP3 ist installiert und ein IMG-Backup erzeugt.
_Dann installiere ich z.B. Winzip (org.CD)
_und nach einem Neustart ist MEIN Desktop und die Taskleiste nicht mehr sichtbar.
_nur das Windowsbild und der Mauszeiger mit dem ich auf dem leeren Desktop hin und her fahren kann ohne etwas zu bewirken.
_ich klicke STRG/ALT+ENTF-Tasten und es erscheint der Administrator mit dem Kennworteingabefenster.
Ich gebe mein Kennwort ein und es rührt sich nichts.

Ich restore die IMG-Datei (bevor ich Winzip installierte) und mit dem Befehlt 'gpedit.msc' gelingt es mir den 'regeditor' wieder zu reaktivieren und dann entmachte ich den Administrator mit '0'.

Nach einem neuen Neustart kommt die Meldung:
Datenausführungsverhinderung - Microsoft Windows.
Userini.exe hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

Wie und wo kann ich diesen Nichtsnutz deaktivieren?

Das ist mein letzter Stand. Ich bin nahe dran das Handtuch zu werfen aber vielleicht fällt Dir noch was ein. Jedenfall danke für jede Hilfe.

alfredow  

« Letzte Änderung: 12.10.10, 20:02:45 von alfredow »

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

..eigentlich auch nur Antwort 1
http://www.computerhilfen.de/info/windows-xp-reparieren.html
nochmal ein anderer Link dazu.
wenn du damit auch nicht klar kommst suche dir Hilfe vor Ort(zB im Freudeskreis)

Es gab schon mal dieses Problem hier im Forum: Nov. 2006 - 'Taskleiste und Desktop Iconene nicht sichtbar'
Genau dieses Problem habe ich. Leider wurde es 2006 auch nicht zufriedenstellend gelöst.

Ich werde jetzt noch Deine Links probieren.

alfredow

Hallo!Ich habe alle Möglichkeiten ausprobiert und habe eine Möglichkeit gefunden dieses Problem wegzuschaffen.
Da mein PC nur für Musikprogramme verwendet wird und keinen Internet-Anschluß hat, habe ich nach dem Rat eines Forums-Mitglied die Datenausführungsverhindert komplett ausgeschaltet. Jetzt ist mein Desktop + Taskleiste nach dem Start immer sichbar.
LG. alfredow


« Druckeranschluß an einen Router Speedport W504Vbei meinem Leptop sind mehrere Funktionen ausgefallen. »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Desktop
Als Desktop bezeichnet man die Arbeitsoberfläche eines Computers. Der Desktop ist nichts anderes als eine grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface...

Eingabefelder
Als Eingabefelder werden in einem Programm oder in Online-Formularen die Stellen bezeichnet, an denen Informationen eingetippt werden können. Die Beschriftung neben ...

Eingabeaufforderung
Die Eingabeaufforderung ist ein Begriff aus dem IT-Bereich und bezeichnet eine Markierung auf der Kommandozeile, welche auf die Stelle verweist, an der man Kommandozeilen...