Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Rechner automatisch hochfahren runterfahren nach Zeitplan

möchte Rechner nach wöchentlichen Zeitplan mehrfach täglich für ca 10 min automatisch hochfahren, Programm (USB Temperatur-Logger) per Taskplaner oder Autostart ausführen lassen, danach Rechner wieder runterfahren.


Mein Computer-System:Win XP Home
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Rechner automatisch hochfahren runterfahren nach Zeitplan:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Runterfahren nach Zeitplan ist kein Problem, nur das Hochfahren wird ein Problem, eventuell per Wake on Lan oder eventuell eine externe Lösung.

Runterfahren ist hier beschrieben
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;317371&sd=tech

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

geht das nicht übers bios ?ich meine man kann da sogar feste zeiten eingeben,irgendwas mit power on after

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
irgendwas mit power on after

Und DAS geht ...  ??? ::);D:D

Strom über Zeitschaltuhr AN , starten auf Power-ON setzen.
Shutdown ggf über Timer , Strom AUS danach über Uhr ....

---------------------------

WAKEON - Einstellungen
Gehe mal ins BIOS.
Evtl.  ist die entsprechende Einstellung unter

Power Management Setup
PM Wake Up Events
Power Up By Alarm

Gerätemanager : Rechtsklick auf die Netzwerk-Karte.
Eigenschaften , Erweitert ...
Dort die WAKE-ON-LAN ggf abschalten !?

Und:
Auch in den Energieoptionen nachsehen ....
... kann PC aus dem Sleep/Standby wecken ggf umschalten

http://www.pcfreunde.de/download/d11358/wake-on-lan-tool/

« Windows Vista: Festplatte in nfts konvertieren ?Windows XP: Kann keine JPEG Bilder mehr öffnen »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Multiprozessor Rechner
Zu dieser speziellen Kategorie der Multiprozessor Rechnern von Computern zählen jene, die nicht auf einer einzelnen CPU basieren, sondern auf zwei oder mehr Prozesso...

Internet-Zugriffsprogramm
Ein Internet-Zugriffsprogramm, auch Browser genannt, stellt Internetseiten für den Benutzer dar. Am bekanntesten ist der Microsoft Internet Explorer, gefolgt vom kos...

Programm
Siehe Software...