Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows XP: Externe Festplatte.

Ich habe über USB Kabel zwei externe Festplatten von Trekstore angeschlossen.Die Platten tragen den Laufwerkbuchstaben G: und H: und werden beide in der Datenträgerverwaltung als fehlerfrei erkannt Die Platte G: hat das Dateisystem NTFS ,die Platte H: das Dateisystem FAT 32 .Während ich mit G: ohne Probleme arbeite,erscheint bei H: beim kopieren oder verschieben:kopieren-verschieben nicht möglich : falscher Parameter.Dies seit ich auf H:eine Partition eingerichtet habe.,die ohne Formatierung nicht rückgängig gemacht werden kann.Dann gehen aber ca.360 GB Daten verloren.Kann bitte jemand helfen??


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa älter als 6 Jahre alt.



Antworten zu Windows XP: Externe Festplatte.:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Wie groß sind die Dateien, die du kopieren willst? Ab einer Dateigröße von 4 GB muss die Platte mit NTFS formatiert sein.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ja, beim Formatieren werden sämtliche Daten gelöscht. Daher solltest du vorher deine wichtigen Daten sichern.


« Windows 7: Net Framework 2 nach Löschung des Ordners installierenWin95: Rechner bleibt stehen... »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Grundstrich
Der Begriff des Grundstrichs im Bereich der Typografie, bezeichnet den senkrechten Strich der Buchstaben. Bei Schriftarten mit variabler Strichstärke, wie zum Beispi...

Haarstrich
Der Begriff Haarstrich stammt aus dem Bereich der Typographie. Bei Schriften, wie zum Beispiel der Antiquaschrift mit unterschiedlichen Strichstärken, wird zwischen ...

USB
USB steht für Universal Serial Bus, ein serieller Anschluss am Gehäuse des Computers. Hier lassen sich zahlreiche Geräte, zum Beispiel Drucker, Tastat...