Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News

Windows 7: Neue Dateien kopieren - Falls schonmal kopiert nicht erneut kopieren

Tagchens!

Problemstellung:
D:\Folder1\ enthält Datein die nach
D:\Folder2\ kopiert werden.

D:\Folder1\ bekommt ständig neue Dateien zum bereits bestehenden Inhalt hinzugefüttert

D:\Folder2\ sammelt diese Dateien bis irgendwann UserX vorbeikommt, die Dateien weiter verarbeitet und den Folder leert.

Bei der nächsten Sync werden natürlich wieder alle Dateien von Folder1 in Folder2 verschoben und UserX muss sich durchwühlen um zu prüfen was er noch braucht und was nicht.

Ich suche nach einer Lösung bei der nur neue Dateien nach Folder2 kopiert werden die bisher noch nicht dorthin kopiert wurden. So dass wenn UserX dann das Verzeichnis abarbeitet, bei seinem nächsten Durchlauf nur noch relevante Daten zu finden sind und nicht jedes mal das gewühle von vorne losgeht.


Mein Computer-System:
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: Neue Dateien kopieren - Falls schonmal kopiert nicht erneut kopieren:

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

 ???
http://www.chip.de/downloads/Allway-Sync_21840421.html
 ::)

Womit machst Du das denn ?

Müsste man in den Optionen eigentlich einstellen können !!??

Der Sync selbst läuft über Robocopy via batch. Diverse Sync-Progrämmchen hatte ich schon ausprobiert (das von dir beschriebene war glaub auch dabei), leider konnten die allesamt "nur" das was ein Sync Programm im Normalfall so kann, nämlich Zwei Verzeichnisse auf beiden Seiten auf den gleichen Stand bringen oder manchmal auch nur in eine Richtung (lasse mich da gerne Lügen strafen).

Mittlerweile hab ich allerdings eine Lösung gefunden - traybackup - klein, hässlich aber oho. Hier mein Lösungsansatz (Auszug aus der Hilfe von Traybackup):
 

Zitat
Das Archivbit ist ein besonderes Kennzeichen einer jeden Datei. Mit Hilfe des Archivbits können Sie erreichen, dass nur neue und geänderte Dateien gesichert werden. Geht Sie dazu wie folgt vor:
Aktivieren Sie in den Projekteinstellungen die Optionen "Archivbit nach erfolgter Sicherung entfernen" und "nur Dateien mit gesetztem Archivbit sichern". Dadurch werden bei jeder Sicherung die Archivbits der erfolgreich gesicherten Dateien entfernt (dies hat keinerlei Einfluss auf den Inhalt oder die Funktion der Dateien). Werden die Dateien nun nach der Sicherung verändert, wird von Windows das Archivbit automatisch wieder gesetzt. Dies gilt auch für neu hinzugekommene Dateien. Somit ist bei allen gesicherten, nicht veränderten Dateien das Archivbit NICHT gesetzt, während es bei allen veränderten und neuen Dateien gesetzt ist. Durch die Option "nur Dateien mit gesetztem Archivbit sichern" werden somit nur die veränderten und neuen Dateien gesichert.

Dabei diese Optionen setzen und alles wird gut:
 

Link zu Traybackup

xcopy /? hilft

tja mal wieder mit kanon auf spatzen geschossen

xcopy /m löst mein problem zur gänze. is ja nich so dass ich damit schon seit jahrhunderten rumhantiere ... nein niemals .... kopf--->tisch

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Kommando - Beispiel .. ??
Von PC zu PC ??

in meinem Fall sowas hier auf der gleichen Kiste:
xcopy "H:\Folder1" "G:\Folder2" /Y /M

auf eine andere Kiste müsste das so aussehen (nicht getestet):
xcopy "H:\Folder1" \\ANDERERPC\FREIGABE /Y /M
Auf der Freigabe müssen dann natürlich ausreichende Rechte vorhanden sein.

der Schalter Y überschreibt Dateien am Ziel sofern bereits vorhanden
der Schalter M ist für das oben erwähnte ArchivBit zuständig 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Danke ... !! HCK

 

Zitat
tja mal wieder mit kanon auf spatzen geschossen

xcopy /m löst mein problem zur gänze. is ja nich so dass ich damit schon seit jahrhunderten rumhantiere ... nein niemals .... kopf--->tisch 
Oh, hatte vergessen das ich die letzten hundert Jahre neben dir gesessen habe >:(

« Win XP: Hardwareprobleme nach Neuinstallation Windows 7: Windows 7 startet nicht mehr »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!