Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Kann kein 'ö' mehr schreiben

Hallo,
folgendes Problem. Vor kurzem musste ich eine Arbeit für die Schule mit MS-Word anfertigen. Dabei kam in mehreren Wörtern das 'ö' vor. Mittendrin ist mir aufgefallen, dass in all den Wörtern dieser Buchsatbe fehlte. Dann wollte Ich die Fehler beheben, doch es kam kein 'ö' wenn ich auf die Taste drückte, nichts kam!
Als erstes dachte ich die Spracheinstellung von Windows hätte sich geändert. Doch in der Taskleiste standt immernoch das 'DE'. Da mein Laptop noch nicht so alt ist hatte ich die Beführchtung, dass die Taste defekt sein, weil die anderen Umalute noch funktionierten. Also hämmerte ich ein bischen auf der Taste rum. Auf einmal standten ein paar 'ÖÖÖÖÖÖÖ' da. In etwa genau so wie ich es grade schreibe. Denn wenn ich die Taste gedrückthalte kommt nach ca. 1 bis 2 Sekunden der Buchstabe.
Ein paar Tage später wollte ich wieder was schreiben und auf einmal kam ein ';' wenn ich auf das 'ö' drückte. In der Taskleiste war nun kein 'DE' mehr zu sehen sondern ein 'CH' damit konnte ich erstmal nichts mehr anfangen. Einzige Idee: Ich löschte alle Sprachen die ich nicht brauche. Alles war weg außer Deutsch. Ich versuchte es wieder doch in der Taskleiste kam das 'CH' wieder. Wochenlang ging das so.
Sehr merkwürdig finde ich grade, als ich mein Problem hier grade anfing zu schildern bin ich durch gewohnheit auf das 'ö' gekommen und nun wird die Sprache nicht umgestellt sondern es passiert wieder nichts außer ich halte die Taste gedrückt wie oben beschriben.
Hat jemand einen Rat?  Weil auf eine Neuinstalation habe ich nicht wirklich lust.

Mfg Patrick


Mein Computer-System: Windows 7
   
Mein PC ist etwa 0-2 Jahre alt.



Antworten zu Windows 7: Kann kein 'ö' mehr schreiben:

Ich bin es nochmal. Also es wird immer Merkwürdiger aber villeicht kommt man so der Lösung näher. Wie ich schon gesagt habe stellt der Rechner die Tastatur nicht mehr von "DE" auf "CH" um wenn ich das "ö" drücke.  Zumindestens hier im Forum nicht!!!

Denn grade öffente Ich MS-Word 2007 und es kam wieder nichts wenn ich das "ö" drückte. Erst beim gedrückt halten der Taste.

Dann traf ich auf einen Thread über Add-Ons und deaktivierte bzw. deinstallierte einige die ich nicht mehr nutze. Darunter war auch das MS-Office Live Plugin.

Nun funktioniert die Taste einwandfrei.  ABER wenn ich nun Word öffne kommt wieder das Problem mit der verzögerung, oder wie auch immer ich das nennen soll.

Da ich Word sehr häufig nutze bräuchte ich dennoch einen Rat.

 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

schon mal versucht nur Word zu reparieren oder neu zu Installieren ?

So da bin ich wieder,
habe auch sofort daran gedacht es mal neu zu installieren. Habe gestern die CD aber nicht gefunden und bin grade erst wieder nach Hause gekommen. Bin also grade dabei es erneut zu installieren. Berichte danach ob es was geholfen hat oder nicht.

Ok, habe es nun erneut installiert ohne erfolg. Jetzt fängt es wieder an, dass die Sprache von "DE" auf "CH" umgestellt wird... also ich bin am verzweifeln. Weiss nicht woran das liegen soll. 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button
1 Leser hat sich bedankt

hmm, ich würde vom jetztigen System ein Image machen und dann man komplett neu installieren, Windows und Office.

Mal sehen ob es in einer neuen Umgebung funktioniert.

Geht es nicht, spielt man das Image wieder zurück.

Hatte das Problem auch und kein taskeng.exe oder ähnliches im Startup. Die Lösung war in den regionalen und Spracheinstellungen. Hier in Thailand benutze ich natürlich ein englisches Win 7 (64 bit Pro). Unter der Lasche "Keyboards & Languages" drücke ich die Schaltfläche "Change keyboards". Hier war unter der Lasche "Advanced Key settings" für das Switchen zwischen Eingabesprachen die Tastenfolge "Grave Accent" eingestellt. Ich habe "Change key sequence" gedrückt und die Einstellung auf "Not assigned" geändert. Damit gibt es keinen Shortcut mehr, um die Sprache per Tastatur zu ändern. Und siehe da: Die ö kommen wieder wie in alten Zeiten. Auch die Ö!

Danke swissfritz!!! Ich hatte dieses Problem auch und machte bereits die Virtualisierungssoftware auf meinem Mac dafür verantwortlich. Stunden des Rätselratens haben nun ein Ende...

Hallo,

ich weiß nicht, ob das Problem bei dir immernoch besteht, aber ich denke ich habe eine Lösung gefunden. Bei mir ist das Problem unter Windows 8 aufgetreten. Ich habe alles Probiert. Letztlich habe ich unter den Spracheinstellungen die Taste zum wechseln von Tastaturlayouts auf "Nicht zugewiesen" gestellt. (Systemsteuerung\Alle Systemsteuerungselemente\Sprache\Erweiterte Einstellungen) Bei mir war dort "Graviszeichen (')" aktiviert. Anscheinend gibt es einen Fehler im Deutschen Tastaturlayout, dass die Ö-Taste als "Graviszeichen" ansieht. Schalte das wie gesagt einfach auf "Nicht zugewiesen" und das Problem ist behoben :)

hatte das problem gerade unter 2012 R2

swissfritz, du Gott!!!

Fetten merci

Das Graviszeichen war bei mir nicht das Problem gewesen, sondern folgendes hatte bei mir geholfen (Gott sein Dank, denn Ich habe schon fast ein Jahr lang diese Problem gehabt und wußte kein Rat damit)

Bei mir hatte das Program "Funshion" dieses ~ Zeiche als irgendeine Master Keykombination gewählt gehabt. Nach der Deaktivierung konnte Ich wieder das kleine ö typen.

Also es ist eine andere vermutung, dass irgendein (absichtlich oder unabsichtlich) installiertes programm das kleine ö als hotkey verwendet und blockiert.


dann könntest mal folgendes versuchen. starte mal notepad, und starte den taskmanager. dann versuch ein programm nach dem anderen im task manager zu beenden, und das kleine ö im notepad zu tippen. starte mal mit dem taskeng.exe. und geh alle programme (auch versteckte über button alle programme anzeigen).

Vielen Dank an swissfritz! Dieser Tipp hat mein 'ö' wiederbelebt :D


« Bluetooth-Übertragung überschreibt gleichnamige DateiDatensicherung (DS) geht nicht »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Arbeitsspeicher
Siehe RAM. ...

Fn Taste
Die Fn Taste oder auch "Function Taste" gibt es vor allem auf der Notebook-Tastatur: Dort befindet sie sich, je nach Hersteller und Modell, in der Regel unten rechts oder...

CMD Taste
Die CMD Taste, auch Apfel-Taste, Kommando- oder Befehls-Taste ist eine der wichtigsten Tasten auf der Mac Tastatur: Sie entspricht in etwa der STRG- oder CTRL-Taste auf e...