Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Win XP: vergisst den Soundtreiber

Hallo, habe seit kurzem ein merkwürdiges Problem. WinXP Home vergisst nach dem Reboot offenbar den Soundtreiber. Die Hardware ist völlig in Ordnung, funktioniert unter Linux einwandfrei. Wenn ich den Treiber neu installiere (Realtek AC 97, on Board) funktioniert der Sound wieder bis zum nächsten Neustart. Laut msconfig wird der Treiber jedoch geladen. Was könnte das sein?

MfG



Antworten zu Win XP: vergisst den Soundtreiber:

Ich denke ich habs hinbekommen. Ich habe sämtliche Treiber deinstalliert und die registry gesäubert.
Jetzt scheint alles wieder ok.

MfG


« Win95: Media-Player spielt Radio doppelt schnell abWin XP: NO INSTALL MÖGLICH AUF N2U400-A »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Hardware Dongle
Ein Hardware Dongle ist ein kleiner Stecker, der ein Verschlüsselungssystem für eine bestimmte Software enthält. Ein Dongle gilt als eine der sichersten Ko...

Hardware
Der Begriff Hardware (zu Deutsch: harte Ware) ist ein Sammelbegriff  für mechanische und elektronische Ausrüstung eines Systems. Bei einem Computer bezeich...

Linux
Linux bezeichnet ein kostenloses Betriebssystem, das als Open Source verfügbar ist. Die erste Version entstand 1991 und wurde von dem Finnen Linus Torvalds aus dem S...