Computerhilfen.de Logo
Forum
Tipps
News
Frage stellen

Windows 7: Leere Laufwerke ausblenden wenn versteckte Dateien angezeigt werden

Hi Leute

Ich würde gerne alle leeren Laufwerke (Cardreaderzeugs) ausblenden. Geht ja auch ganz gut über die Ordneroptionen, allerdings blendet Windows sie nicht aus, sondern versteckt sie nur. Blöd wenn man versteckte Dateien anzeigen aktiviert hat und darauf auch nicht verzichten möchte. Wie bekomme ich die leeren Laufwerke dennoch ausgeblendet, ohne den Cardreader zu deaktivieren oder versteckte Dateien auszublenden?
Mit irgendwelchen Werten in der Registry die leeren Laufwerke einzeln ausblenden? ???
Bitte helft mir, danke im Vorraus!
 
Mein System:
Windows 7 Ultimate 64 bit
Hardware: Ausreichend und hierbei unwichtig

« Letzte Änderung: 11.07.11, 14:22:48 von Darki94 »


Antworten zu Windows 7: Leere Laufwerke ausblenden wenn versteckte Dateien angezeigt werden:

Steck doch einfach den Cardreader aus wenn du ihn nicht brauchst, dann verschwinden auch die leeren Laufwerke!

Nun eine Möglichkeit wäre, in der Computerverwaltung diesen Laufwerken den lauferksbuchstaben zu nehmen. Diese werden dann am Arbeitsplatz und im Explorer nicht mehr angezeigt, hast aber auch keinen direkten Zugriff mehr. Nur mehr über die Computerverwaltung.

 

Zitat
Mit irgendwelchen Werten in der Registry die leeren Laufwerke einzeln ausblenden?

Natürlich geht das.Aber in diesem Fall nicht so einfach wie bei anderen Einstellungen.

http://www.winfaq.de/faq_html/Content/tip0000/onlinefaq.php?h=tip0382.htm

Es gibt aber auch Programme die so etwas können,wie TweakUI oder Registry System Wizard zum Beispiel.Ob man sich aber nur deswegen solche Software auf den Rechner laden muss...... ::)
Stören diese Einträge den wirklich so sehr das dieser Aufwand notwendig ist? 

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

@lurchi123

Würde ich ja wenns kein interner Cardreader wäre.

Sowas Richtung Hannibal und Exit hatte ich mir vorgestellt, ein Skript, der das Ausblenden dann deaktiviert, wenn eine Karte im Cardreader steckt wäre natürlich die Krönung.
@Exit
Ja es stört schon ziemlich, es handelt sich ja nicht um ein Laufwerk sondern um fünf, dass sind doppelt so viele, wie ich richtige, "volle" Laufwerke habe und macht den Arbeitsplatz unnötig unübersichtlich.

Danke euch allen schoneinmal!

Die Anzeige wird von 2 verschiedenen Checkboxen gesteuert.

1. Unter Allgemein "alle Ordner anzeigen" Regelt die anzeige im "Baum" links und wenn es da angezeigt wird wird es auch unter Computer IMMER angezeigt egal wie die 2te einstellung gesetzt ist.

2. Unter Ansicht: "leere Laufwerke im Ordner Computer ausblenden" wenn das andere "Kreuzchen" nicht gesetzt ist kann ich die Laufwerke jetzt auch hier ausblenden.
Weiter unten dann Ausgeblendete Ordner und versteckte Dateien nicht anzeigen , makieren.

bei mir klappts jetzt jedenfalls.

Dies unter Ordneroptionjen schon mal versucht?
Diese Einstellungen haben aber nur Auswirkung auf den Arbeitsplatz Computer. Wenn du einen Manager verwendest ist dies unwirksam, hier musst du in den Optionen des Managers suchen.

« Letzte Änderung: 14.07.11, 08:41:20 von Hannibal624 »

Wenn der Tipp von @ Hannibal624 nicht ganz deinen Wünschen entspricht,dann besteht natürlich noch die Möglichkeit,das von der Registry aus zu machen.Dazu müsstest du aber mal die Laufwerksbuchstaben der Laufwerke angeben die nicht mehr angezeigt werden sollen.Den dazu entsprechenden Hexadezimalen Zahlenwert für die Registry übermittle ich dir dann.

Hat dir diese Antwort geholfen?

Danke ButtonHilfreiche Antwort Button

Ich habe jetzt die Lösung mit der Registry benutzt. War aber nicht so einfach wie man es sich vorstellt, denn sobald man einige Laufwerke kombiniert, werden nicht mehr die ausgeblendet für die man die Werte eingetragen hat, sondern randommäßig einige. Mit viel herumgerechne und rumprobieren hab ich jetzt alles Unnötige ausgeblendet bekommen und alles Notwendige eingeblendet gelassen...

Danke für eure Hilfe! :)

Richtig.Wenn man das zum ersten mal macht,dann braucht es womöglich ein paar Anläufe.Hatte dir aber auch angeboten das für dich zu übernehmen.Aber so ist es wohl auch besser.Jetzt weist du wenigstens selber, wie man das macht.Gut umgesetzt!  ;)


                             Gruß Exit


« Mein PC ist schon älter; welchen Browser soll ich wählen?Windows XP: error 0210 249 stuck key 49 »
 

Schnelle Hilfe: Hier nach ähnlichen Fragen und passenden Tipps suchen!

Fremdwörter? Erklärungen im Lexikon!
Dateiendungen
Die Dateiendung, auch Dateierweiterung oder einfach "Endung" genannt, besteht aus meistens drei oder vier Buchstaben und wird mit einem Punkt an den Dateinamen angehä...

Dateiendung
Die Dateiendung ist ein Teil des Dateinamen und zeigt das Dateiformat an.Siehe auch: Dateiendungenen...

Registry
Die Windows Registry, auch Registrierdatenbank genannt, ist ein wichtiger Bestandteil von Windows. Hier werden die aktuellen Systemeinstellungen, aber auch alle installie...